Frage von TimTwo1999, 48

Recht auf Garantie?

Guten Abend, ich habe mir vor ca. vier Monaten das Samsung Galaxy S6 edge gekauft. Ich hatte es zwei Wochen in Benutzung als es mir runtergefallen ist. (Display gesplittert) Ich habe es also zu MediaMarkt gebracht, und es in die Reparatur gegeben. Habe es nach zwei Wochen wiederbekommen, und alles war in Ordnung.

Seit heute klappert es im Gerät selbst, d.h. innen muss sich etwas gelockert haben. Es ist mir aber seit der Reparatur nichtmehr heruntergefallen oder sonstiges. Meine Frage ist nun ob ich in diesem Fall ein Recht auf die Garantie hätte, oder ob Samsung das auf den Sturz des Handys schieben kann.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wiedermalich, 44

da es nun mehr als 6 monate nach dem kauf sind, müssest du also deiner seits beweisen dass das klappern auf die raparatur zurück zu führen ist.

dann hättest du anspruch auf eine kostenlose reparatur

Kommentar von TimTwo1999 ,

Ich müsste nochmal auf die Rechnung schauen, aber ich glaube sechs Monate ist der Kauf noch nicht her. Würde das etwas ändern?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Das Handy muss auf Garantie instand gesetzt werden. Dass das Gerät zwischenzeitlich repariert wurde spielt keine Rolle. Im Gegenteil. Auf die Reparatur muss die Service Firma ebenfalls eine zeitlich begrenzte Garantie geben.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Wenn du die Frage aufmerksam liest, wirst du feststellen, das er das Handy vor ca. 4 Monaten gekauft hat und somit die Garantie auf diesen Mangel voll greift.

Antwort
von SaVer79, 48

Hast du denn überhaupt Garantie auf dem Handy? Wenn ja, ergibt sich der genaue Inhalt aus den Garantiebedingungen

Kommentar von TimTwo1999 ,

Ja, habe 24 Monate Garantie. Klar, in das Häftchen habe ich auch schon geschaut, aber da steht bezüglich vorheriger Reparaturen nichts drin.

Kommentar von SaVer79 ,

Zu den genauen Bedingungen kann dir hier keiner was sagen....aber es wäre möglich, dass es einen Ausschluss bei Eigenverschulden gibt! Und wenn der Hersteller dann herausfindet, dass der Schaden durch den Sturz verursacht wurde, dann leisten die natürlich nicht....aber wie gesagt, kommt auf die Garantiebedingungen an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community