Frage von Tine00794, 44

Recht auf Bildung seit Geburt?

Hallo, bezüglich einer Klassenarbeit müsste ich wissen, ob das Recht auf Bildung gilt, sobald man geboren ist? Kurz: Erlangt man mit Vollendung der Geburt das Recht auf Bildung oder erst später?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 19

Natürlich gelten alle Menschenrechte ab der Geburt. (einige sogar für den ungeborenen Fötus).

Allerdings wird ein Neugeborenes kaum auf einen Kindergartenplatz bestehen.

Antwort
von CharaKardia, 31

Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht und gilt damit für jeden Menschen unabhängig vom Alter. Bildung beinhaltet aber nicht nur Schulbildung, sondern alles mögliche, was man lernen kann inkl. Sozialisation.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 16

Es gehört zu den Menschenrechten und steht damit jedem Menschen unabhängig vom Alter zu.

Bildung beginnt ja auch nicht erst in der Schule, sondern bereits unmittelbar nach der Geburt. Der Mensch lernt zu etwa 70% durch informelle Bildung (Erfahrungslernen). Auch auf die formelle Bildung (Kindergarten,Schule) hat nachden Menschenrechten jeder einen Anspruch.

Antwort
von Bitterkraut, 10

Alle Grundrechte erwirbt man mit der Geburt.

Antwort
von DrDralle, 12

"Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung."

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (1948), Artikel 26

Dieses Recht erwirbst du durch die Geburt (und die Staatsbürgerschaft) in einem Land der Europäischen Union.

Es mag Länder geben wo dies nicht gilt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community