Frage von Dschonni32, 51

Recht auf arbeit? Soll es das geben?

Habt ihr pro und contra argumente ob es das recht auf arbeit geben soll? Und vorschläge die weiterhelfen?

Antwort
von Hermine6, 43

Auf jeden fall sollte es auch rechte auf der Arbeit geben und wenn es nur so etwas wie ,, Man darf sein eigenes Essen mit auf Arbeit nehmen" ist.

Und wenn jemand sich unwohl fühlt dann sollte man das auch sagen und nicht in sich rein fressen. Wer weiß vielleicht denken andere genauso darüber und es muss jemand einfach nur den ersten Schritt machen.

Antwort
von Wonnepoppen, 49

Wie meinst du das, bzw. wie kommst du darauf, daß es das nicht gibt?

Kommentar von Dschonni32 ,

stand in unserem relibuch:D keine ahnung

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann muß aber doch noch mehr dabei stehen?

Antwort
von maewmaew, 43

nein das sollte es nicht geben, weil es absolut unrealistisch ist. wie soll es ein recht auf arbeit geben wenn es z.b. keine nachfrage nach arbeitskraft gibt. der staat kann ja nicht nur weil es ein recht auf arbeit gibt irgendwelche arbeitsplätze aus dem nichts schaffen die nicht benötigt werden. und würde er es doch tun dann würde das zu lasten der steuerzahler gehen und damit würde es keinen unterschied mehr machen ob nun jeder ein recht auf arbeit hat oder einfach harz4 oder sonnstwas bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten