Frage von AlexB,

Rechnungswesen, Verstehe die Buchung nicht!!

Hallo,

ich habe nach den Ferien eine Schulaufgabe in RW.

Ich hab da auch ein Übungsblatt dazubekommen, die einfachen Buchungen kann ich, aber die Aufgabe verstehe ich einfach nicht.

Kauf eines neuen PKW im August für einen Listenpreis von 60200,00 netto auf Ziel Zusätzlich fällt die Überführung 700,00€ netto an.

2.1 Verbuche den Kauf des PKW 2.2 Wir bezahlen per Bank nach 10 Tagen abzüglich 3 5 Skonto! 2.3 Wie hoch waren nun die Anschaffungskosten des PKW 2.4 Wie hoch ist der Abschreibungsbetrag dieses PKW im Anschaffungsjahr Nutzungsdauer 6 Jahre

Währe echt nett, wenn mir jemand das erklären könnte, die Lösung alleine bringt mir nichts.

Danke

Alex

Antwort von Welling,

2.1: Fuhrpark 60900 und Vorsteuer 11571 an Verbindlichkeiten 72471. 2.2: Verbindlichkeiten 72471 an Bank 69934,51 an Fuhrpark 2131,50 an Vorsteuer 404,99 (Du darfst beim Firmenwagen nicht Liefererskonto buchen, sondern musst den Nettoskonto auf der Habenseite des Kontos Fuhrpark buchen) 2.3 DieAnschaffungskosten sind Kaufpreis netto minus Nettoskonto, also 60900 minus 2131,50 = 58768,50 2.4.: Im Jahr schreibst du 58768,5 geteilt duch 6 ab, also: 9794,75. Da du den Wagen aber im August gekauft hast, darfst du im Anschaffungsjahr nur 5 Monate abschreiben (monatsgenau), also 9794,75 durch 12 mal 5 = 4081,15.. Nun geh das in Ruhe nochmal durch, damit du das kapierst, es bringt dir sonst nichts. Ich hoffe, die Erklärungen reichen, sonst frag hier nochmal, ich schau später nochmal rein.

Kommentar von AlexB,

Vielen Dank! Wollte dir eig. hilfrecihste Antwort geben, aber das geht irgendwie nicht !

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community