Frage von ccxxxx, 36

Rechnungswesen sonstige Forderung?

Hallo,

Aufgabe wie folgt: Die vierteljährlichen Zinsen (November bis Januar) für ein Darlehen werden von uns erst Ende Januar gezahlt. Wert 1500€

Sind diese Buchungsätze mit den Zahlen richtig? Siehe Bild! (Schreibe Freitag Vorabi in BWL, ist wichtig!)

Antwort
von mrlilienweg, 20

Ich komme mit dem Zettel nicht klar. Nehmen wir an, die Zinsen betragen für den Zeitraum Nov - Jan. 3000.- Euro, dann wären 2000.- im alten Jahr zu passivieren.

Buchung im alten Jahr:

Zinsaufwand  2.000.- an sonst. Verbindlichkeiten 2.000.-

Buchung im neuen Jahr Ende Januar:

Zinsaufwand 1.000.- und sonst. Verbindlichkeiten 2.000.- an Bank 3.000.-

Kommentar von ccxxxx ,

Ja verstanden. Nur wir müssen auch noch an guv,sbk und ebk buchen. Sind da meine Zahlen auch richtig? 

Guv an sonstige Verbindlichkeiten 1000(?)

Sonstige Verbindlichkeiten an sbk 1000 (?)

Ebk an sonstige Verbindlichkeiten 1000 oder 500?

Kommentar von mrlilienweg ,

Sonstige Verbindlichkeiten sind ein passives Bestandskonto und gehören somit in die Bilanz und nicht in die GuV! Demnach

Sonstige Verbindlichkeiten 2.000.- an SB  (beim Abschl. altes Jahr)

EBK an sonstige Verbindlichkeiten 2.000.- (im neuen Jahr)

Mit der Buchung Ende Jan. ist dann sonst. Verbindlichkeiten ausgeglichen - also Saldo 0!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community