Frage von Chilout, 46

Ist eine Rechnungsverfolgung über Excel möglich?

Hi, gibt es die Möglichkeit, dass man in Excel es so einstellen kann, dass ich verfolgen kann, welche Rechnungen noch nicht bezahlt wurden?

Im Detail sieht es bei mir wie folgt aus: Ich habe eine Tabelle mit 7 Spalten,
Datum/RG-Nr./Netto/Steuer/Brutto/Empfänger/Gesamt - Steuer 

Jetzt wollte ich eine neue Spalte machen, wo ich nur klicke, wenn eine Rechnung gezahlt wurde und dann soll er in einem gesondertem Datenblatt anzeigen, welche Rechnungen noch zu bezahlen sind. 

Hat jemand eine Idee? 

___________________________

Dann gleich noch ein zweites Problem. 

Ich nutze meine Daten zuhause und im Büro. Dafür habe ich einen 32 GB Stick, um die Daten hin und her zu bringen. Ich weiß nicht, wie lange es schon her ist, aber ich glaube mal gehört zu haben, dass es ein kleines Programm gibt, was Folgendes machen kann: 

Man hat verschiedene Daten auf dem Rechner in einem Ordner, dazu einen Stick in dem derselbe Ordner ist. Ändert man nun zuhause etwas an dem Ordner, indem man z. B. neue Datenblätter angibt, soll dieses Programm einfach nur die Daten kopieren, die noch nicht vorhanden sind, also nur aktualisieren.

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 25

Zu Problem 1 habe ich gerade heute morgen eine Lösung für ein sehr ähnliches Problem gefunden:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-moechte-in-excel-ein-abfrage-tool-erstellen-...

Vielleicht kannst Du das ja selber anpassen.
Sonst zeige mal eine Screenshot Deiner Datei oder Lade eine Beispieldatei bei einem Uploadservice hoch.

Antwort
von Sawascwoolf, 30

Also Problem 1 kannst du recht einfach durch die Filterung von Excel lösen.

Also wenn du die noch offenen Posten anzeigen willst, zeige alle Zeilen die in Spalte 8 keine 1 stehen haben. Klickwerte gehen soweit ich weiß nicht so einfach mit excel umzusetzen, daher ist die Variante, eine 1 einzutragen vermutlich die einfachste.

Ich an deiner Stelle würde mir einen gewöhnlichen Cloudspeicher holen. Dann musst du nicht aufwändig den USB-Stick überspielen.

Alternativ heißt das Stichwort mit welchem du ein Programm fineden solltest:

Synchronisation bzw. Sync

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten