Rechnungsprogramm, der alle beträge zusammenrechnet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du excel hast benutz das ansonsten wie schon steht libre office calc: gib folgendes in die erste zeile ein wo der Endbetrag stehen soll (a1 ist in dem fall der erste rechnungsbetrag wenn du den woanderst haben willst musst du auf das feld klicken wo du ihn haben willst und dann lonks oben sehen welches feld das ist.) =Summe(a1:a1000)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine ganze Reihe Rechnungs- und Wirtschaftsprogramme für Handwerker.

Die kosten aber alle entsprechend (beispielsweise das hier http://bau-faktura.de/software/preise).

Mit dem kostenlosen Libre Office Calc kannst Du Dir mit wenig Aufwand eigene Rechnungen erstellen.

Noch besser wäre die kostenlose Datenbank von Libre Office. Damit  könntest Du nicht nur Rechnungen, Stundenzettel usw. erstellen, sondern auch den Materialeinkauf, Betriebskosten usw. erfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das machst du am besten mit Excel bzw open office

wenn du willst kann ich dir eine Tabelle programmieren die ich sag mal Idiotensicher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage130713
28.07.2016, 10:35

Könntest du auch eine Tabelle programmieren für Word?

Also am besten eine, die ich dann auch individuel anpassen kann, jenachdem wieviele verschiedene spalten ich brauche?

MfG

0

Libre Office Excel Tabelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifel LibreOffice Calc - Tabellenkalkulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung