Frage von Jacob88, 29

Rechnung stellen trotz Arbeitsamt?

Hallo liebe Wissenden,

Muss eine Rechnung stellen für einen musikalischen Auftritt den ich letztes Jahr hatte. Hatte den Auftritt während ich Arbeitslosengeld bezogen habe aber diesen nicht beim Amt angegeben. Würde dem Amt jetzt die Summe die ich bekomme angeben, aber will keine Probleme kriegen. Kann ich denen zur Not sagen, dass ich den Auftritt diesen Monat hatte? Oder gibt es irgendwelche anderen schönen Ausreden? :-)

Danke euch!

Antwort
von annrose66, 15

du hast eine rechnung gestellt - richtig? dann hast du doch auch eine gewerbeanmeldung, denn sonst kann man ja keine rechnung stellen.

das heißt du hattest zusatzeinkommen und das muß dem arbeitsamt mitgeteilt werden. Ausreden - wofür, dass du versucht hast das denen zu verschweigen?? hast du das geld per überweisung bekommen oder in bar??  dann kommt das bei einer überweisung spätestens dann raus, wenn du denen deine kontoauszüge zeigen mußt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten