Frage von BloodyStars, 44

Rechnung per Brief über 980 Euro wegen illegalen Downloads und verbreitung im Internet?

Hallo! Wir sind gerade alles etwas verwirrt. Heute kam ein Brief in dem eine Rechnung mit über 980 Euro war. Wir hätten angeblich einen Film Illegal gedownloaded und ihn dann verbreitet - was aber garnicht sein kann. 1.Stimmt die IP Adresse von keiner unserer Laptops mit der auf der Rechnung über ein. 2.Der Download soll in Stuttgart Ostfildern von statten gegangen sein - und wir wohnen 40 km weiter weg.

Hatte das schonmal jemand von euch? Wir wollten morgen gleich zu unserem Anwalt gehen. Kann uns sonst noch jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maukopf, 44

Einfach zum Anwalt der regelt alles 

Antwort
von ZweiEuro, 29

Ich hatte so etwas mal mit der Anschuldigung,ein Spiel gecrackt zu haben (stimmte auch) bzw. ein gecracktes Spiel runtergeladen zu haben. Habe mit meinem Mann von der Versicherung gesprochen und er sagte, dass man so etwas ignorieren kann. Die meisten wollen durch eine Schockwirkung das Geld erwirken.. Lass dich nicht erschrecken und warte erst einmal das Ende der Frist ab. Du wirst nach der Frist keine neue Post mehr bekommen ;)

Antwort
von Exhenttt, 37

Es gibt solche Fakes immer wieder. Lasst euch nicht verunsichern und besucht euren Anwalt. 

Antwort
von HerrAppleNr1, 25

Wahrscheinlich ein Fake. Gar nicht näher drauf eingehen. Und wenn der Brief von einer Firma kommt die das ernst meinen solltest du zu einen Anwalt gehen und ihn die Daten (die du jetzt am besten gleich sicherst) geben.

Antwort
von gerd1011, 31

google erst einmal nach dem Absender. Vielleicht gibt es da schon Einträge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten