Rechnung nicht bezahlen Amazon?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rechnungen von Amazon sind sofort nach Erhalt der Ware zu zahlen. Da gibt es kein wenn und kein aber. Wenn man kein Geld hat ksuft man nicht. Zuerst wird nochmals eine Aufforderung kommen und kann bei Betrug bis vors Gericht enden. Bei Gericht kommt dann eine Geldstrafe oder Haftstrafe eventuell auf Bewährung ohne Vorstrafen in Betracht. Natürlich kommt es immer auf die Betrugsgrose an und welchen Verlust Amazon dadurch erlitten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Account bei Amazon ist natürlich erst mal dicht. Dann eben Mahnungen und dann gerichtlicher Mahnbescheid und Anzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt0112
11.09.2016, 00:04

als ob die gleich eine anzeige machen

0

Die machen dir (nach einigen Drohungen) dein Konto dicht. Wenn du dann immernoch nicht bezahlst, beauftragen die dann irgendwann ein Inkassobüro (Extrakosten für dich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontosperrung, Mahnungen , Inkasso + Zusatzgebühren, Mahnbescheid, Pfändungs- und Überweisungsbeschluß, Negativeintrag in der Schufa ( der Dir dann über Jahre !! erhalten bleibt ) und schon bekommst Du nirgends mehr Kredit, kein Handyvertrag, kein Vermieter möchte Dich haben etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei Amazon ist das so: Wenn du die Rechnung innerhalb der angegeben Frist nicht zahlst, dann wird das im system vermerkt, wenn du dich nicht meldest, geht das weiter an das Inkasso. Dann kannst du erst mal dort 5 Stunden darauf warten, dass da überhaupt jemand annimmt. Und das geht dann immer so weiter .. Ruf bei Amazon an und frag nach was offen ist, die sollen dir die Daten per Mail senden. Zahl es und fertig. Ansonsten sperren die dein acc, richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Minderjährige dürfen GAR NICHT bei Amazon bestellen!
Amazon ist ab 18J!

2.) Wenn man etwas bestellt, obwohl man weiß, dass man die Rechnung nicht termingerecht bezahlen wird, dann geht das in Richtung Betrug gemäß §263 StGB. Bereits der Versuch kann strafbar sein.

3.) Die Konsequenzen bei nicht bezahhlten Amazon-Rechnungen:
Zusatzgebühren, Inkasso, Mahnbescheid, Schufa-Eintrag,...
Da hat man lange was von, z.B. bei Wohnungssuche, Jobsuche, wenn man mal einen Kredit oder ein Darlehen braucht,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bisher per Rechnung bezahlt hast dann ist das vorbei. Die wollen ihr Geld und das wird
eingetrieben. Kontosperrung kann sein wenn du Schwierigkeiten machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie bekommen eine Aufforderung per Email zu zahlen, nach Ablauf dieser Frist noch eine Aufforderung, dann ergeht schriftlich eine Aufforderung per Post, dann eine letzte Fristsetzung bevor das Inkasso eingeschaltet wird. Dann wird das Inkasso eingeschaltet, diese schreiben dich an, dann wird bei Nichtzahlung ein Mahnbescheid beantragt gegen den Schuldner. Das Amazon Account wird gesperrt für weitere Geschäfte. Im Einzelfall kam es schon vor, dass von Seiten von Amazon Strafanzeige wegen Betrug gestellt wurde.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast Du richtig gehört, da hat Amazon eine kurze Lunte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?