Rechnung bezahlen oder nicht, was soll ich nun tun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Sie sollen dir beweisen dass du a) den Schal bestellt hast - Rechnungskopie oä, und b) nicht bezahlt wurde. Ansonsten würde ich gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar hab ich den Schal aber ich habe ihn mehrmals gefragt ob ich einen beleg bekommen kann wo es drin steht das es nicht bezahlt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kannst du ja sicherlich auf deinem Kontoauszug nachweisen, dass du per Vorkasse überwiesen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann nicht überweisen, ist evtl. inzwischen auch schon verjährt, frag mal bei der Verbraucherzentrale nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst sehr viel Text und viel unnützes Zeug, aber die beiden wichtigsten Punkte schweigst du dich aus und schreibst nur sehr diffus!

1. Den Schal bestellt oder nicht?

2. Falls, ja: Den auch bezahlt?

Außerdem beträgt die Verjährung DREI Jahre, nicht zwei. Die 3 Jahres Frist beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem die Forderung entstand. Also Forderungen bis 31.12.2011 sind verjährt. Beachte zudem, der Verkäufer muss dir beweisen, dass du was da bestellt hast. Kann er es, muss du aber beweisen, dass du auch bezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollest doch wissen ob du bezahlt hast oder nicht. Eine Verjährung tritt erst nach 2 kompletten Jahren ein, gerechnet vom 1. Januar an. Also im März gekauft, beginnt die Verjährungsfrist am 01. Jan. des nächsten Jahres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
12.11.2015, 09:52

fast, Verjährungsfrist ist 3 Jahre

0

Dann solltest du die Aufforderung zu zahlen..ignorieren, entgegen meiner Antwort auf deine vorherige Frage.

Wenn so, wie von dir beschrieben Vorkasse geleistet werden muß, ist die Forderung unseriös!

Du hast versucht die Sachlage zu klären, zwar ohne Erfolg, wenn kein Schreiben vom Gericht bei dir eintrudelt, dann war es auch nur ein Versuch dich über den Tisch zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie schicken eine Rechnung u. können nicht nachweisen, daß sie noch nicht bezahlt ist, nach zwei Jahren?

Das müssen sie aber!

du hast doch sicher einen Beleg, daß es bei dir abgebucht wurde?

Dann schicke ihnen den!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im übrigen die zum Vorgang gehörigen Belege suchen, kopieren und mit scharfer Antwort eingeschrieben mit den Kopien antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine herren welch ein wirres geschreibsel. 

wenn ich das jetzt richtig verstehe, hat dir jemand eine rechnung geschickt, für eine ware, die du garnicht bestellt und auch nicht bekommen hast? wenn dem so ist, teil das der firma schriftlich mit und warte ab, wie die darauf antworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt jetzt 3 Möglichkeiten:

1. Das ist Fake und jemand will dir nur das Geld aus der Tasche ziehen

2. Es liegt ein Irrtum vor

3. Die Vorkasse hat damals nicht richtig funktioniert 


In jedem Fall würde ich meine alten Kontoauszüge durchsehen bzw. bei der Bank anfordern. Wenn du keine Überweisung findest, bezahlen. Andernfalls demjenigen der dein Geld will eine Kopie des Kontoauszuges per Mail senden oder der gleichen.

LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fake. Mach nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn diesen Schal oder nicht?

Allenfalls, wenn du die Kontoauszüge nicht mehr hast, dann zur Bank gehen und nach der maßgeblichen Zeit suchen lassen. Du musst nachweisen können, dass du diesen Schal bezahlt hast. Wie du schreibst, geht nur Vorkasse.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung