Frage von TopMan100, 27

Rechnug kommt vor Lieferung?

Hi,
Ich habe bei einer Firma einen Stuhl bestellt. Die Firma hat mir nur auf einer Offerte einen ungefähren Liefertermin angegeben. Nun erhalte ich eine Rechnung für den Stuhl, obwohl ich noch nicht einmal eine Aufgragsbestätigung erhalten habe. Die Lieferung wird frühestens in 2 wochen kommen. Muss ich die Rechnung zahlen? Wie muss ich vorgehen?

Antwort
von PolluxHH, 14

"Ich habe bestellt" ist eine verbindliche Abgabe eines Angebots, "Offerte" ist eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, die "Offerte" eines ungefähren Liefertermins könnte also durchaus nicht ganz korrekt formuliert sein, sondern es ist wahrscheinlicher, daß hier eine Annahmen des Angebots vorliegt, was einer Auftragsbestätigung entspräche, verbunden mit der Angabe des wahrscheinlichen Lieferkorridors. Sobald es die Avisierung einer Lieferung ist mit unsicherem Liefertermin, handelt es sich um eine konkludente Annahme des Angebots, womit ein Vertrag zustande gekommen wäre. Ein Auftragsbestätigung aber ergäbe sich schon alleine aus der Rechnungslegung, denn eine Rechnung setzt einen wirksam zustande gekommenen Vertrag voraus, besteht eine verbindliches Angebot, so reicht die Rechnung, um ein Zustandekommen des Vertrages zu belegen (es bedurfte ja nur noch der Willenserklärung der Gegenseite, welche damit zweifelsfrei belegt wäre).

Wenn ein Vertrag wirksam zustande gekommen ist, ist es eine Frage der vereinbarten Leistungsabfolge / Zahlungsweise. Ist Vorkasse vereinbart o.ä., ist auch im Voraus zu zahlen. Hier wäre ein Blick in die AGB hilfreich. Ohne diese Info kann die Frage nicht beantwortet werden. Auch ist das angegebene Zahlungsziel von Interesse.


Antwort
von berlina76, 20

Lieferung gegen Vorkasse? Ja dann mußt du erst bezahlen.

Wenn Lieferung auf Rechnung war, dann erst, wenn auch der Stuhl da ist. Nur vorsicht mit den Zahlungsvereinbarungen die auf der Rechnung stehen, diese sind gültig. Bist du also nicht bereit vorher zu bezahlen dann setz dich mit dem Lieferanten auseinander.

Antwort
von SirKermit, 23

Bleib locker. Wenn du keine Vorkasse abgemacht haben solltest, dann gilt ein Zahlungsziel typisch ab Eingang der Lieferung. Lies sicherheitshalber nochmal die Rechnung durch, da steht unten normalerweise ein Zahlungsziel.

Antwort
von Anna1230, 27

Das habe ich auch schon gehabt. Die Rechnung zahlst du erst wenn du die Ware erhalten hast und alles damit in Ordnung ist. Es sein denn du hast Vorauskasse vereinbart. Dann musst du erst die Rechnung zahlen damit die Ware ausgeliefert wird.

Antwort
von dresanne, 6

Das muss doch auf der Rechnung stehen, wann sie zu bezahlen ist.

Antwort
von DjangoFrauchen, 23

Erst die Ware, dann das Geld..

Antwort
von TrevyTrev, 11

Einfach bezahlen die schicken den Stuhl schon nach irgendwann. Und dann musst du dich auch später nicht mehr mit der Rechnung rum ärgern. Wie man so schön sagt: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community