Frage von questioner20, 40

Rechner überhitzt angeblich. Wieso?

Hallo Leute, Ich habe einen Fujitsu Esprimo E900 0-Watt und seit ein paar Tagen drehen die Lüfter mit 100% und beim Start kommt die Meldung, dass Sensor 1 und 2 überhitzt. Ich habe dann mal in speecy und speed fan die Temperaturen ausgelesen welche bei beiden übereinstimmten und nicht höher als 40 Grad waren. Vorher waten alle Komponenten über diese Temperatur und überhitzten nicht. Speecy zeigt mir 7 Temperaturen an und im bios stehen auch 7 sensoren. Also das passt. Kann mir aber vielleicht jemand helfen, das Problem zu lösen. Wäre euch sehr dankbar, da ich nicht vorhatte ein neues Mainboard zu kaufen. Danke schonmal im vorraus

Antwort
von SiroOne, 21

Wenn der PC nicht ausgeht sind die Prozessoren nicht überhitzt, kann sein das es nur eine Warnanzeige ist, die Programme warnen ab einer gewissen Temperatur, das kann man einstellen.
Du kannst ja mal das Tool ausprobieren und dann siehst du ob deine CPU heiß wird.
http://www.chip.de/downloads/GPU-Z_29079230.html

Kommentar von questioner20 ,

Also bei mir überhitzt kein Komponent. 
Wie bzw wo kann man die Temperatur einstellen, ab wann solch eine Warnung kommt?

Antwort
von SiroOne, 5

Du kannst dir mal das tool Intel(R) Extreme Tuning Utility runterladen, wenn die Werte in Ordnung sind brauchst du dir keine Sorgen machen.

Antwort
von Chefelektriker, 20

Stecker raus, Dich an der Heizung entladen, öffnen und den PC innen reinigen.

Kommentar von questioner20 ,

Schon gemacht. Hat aber leider nichts gebracht. trotzdem danke

Kommentar von Chefelektriker ,

Vlt. solltest Du mal die Wärmeleitpaste erneuern.

Antwort
von Deepdiver, 15

Staub?

Kommentar von questioner20 ,

Nein. Habe ihn schon kräftig entstaubt. aber danke für den Tipp.

Kommentar von Deepdiver ,

Bei den meisten, ist es leider so. Und die wundern sich voher der kommt.  :-)

Dann erneuere mal die Wärmeleitpaste , vielleicht hilft das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community