Frage von NETGAER1, 26

Kann es man Netzteil liegen, wenn der Rechner einfach so ausgeht?

Moin! Ich habe mein Rechner wieder mal aufgerüstet , und meine Alte Hardware Nen Freund gegeben( nur Mainboard cpu ram Wakü ). Das Problem ist , sobald man den Rechner belastet, geht er aus. Da er ein Netzteil drin hat was gerade so ausreicht vermute ich das im Netzteil kaputt ist , nur nicht mehr die Leistung bringt, die es bringen soll? ( ist ein no Name Netzteil )

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 18

Da er ein Netzteil drin hat was gerade so ausreicht vermute ich das im Netzteil kaputt ist , nur nicht mehr die Leistung bringt, die es bringen soll? ( ist ein no Name Netzteil )

Exakte Bezeichnung ?

Könnte ein Fake sein

Antwort
von floppydisk, 26

was genau willst du jetzt wissen? du hast doch selbst bereits gemerkt, woran es liegt. entweder er überhitzt oder bekommt zu wenig saft. den verbrauch pro wattschiene zusammenrechner sollte aufschluss geben.

Kommentar von NETGAER1 ,

Also kann ein Netzteil "halb" Defekt sein ?

Antwort
von Fettbazn, 22

Es könnte aber auch daran liegen, dass er nicht mehr richtig gekühlt wird und als Schutzmaßnahme sich abschaltet. Ich hab mal gelesen, dass das Netzteil sich komplett verabschiedet wenns zu schwach ist. Also könnte das Netzteil bald kaputtgehen wenn es zu schwach dafür ist.

Kommentar von NETGAER1 ,

Gekühlt wird er definitiv richtig. Temperaturen auch überprüft.

Kommentar von Fettbazn ,

dann wird dein Netzteil zu schwach sein. Schreib einfach mal die Daten von deinen eingebauten Teilen dann wird schon jemand beurteilen können ob das Netzteil zu schwach ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community