Frage von fragomot8, 38

Rechner bestellen auf Ratenzahlung. WER in der Schufa?

Guten Tag ihr da draußen :)

Zur meiner Frage: Person A möchte sich einen Rechner auf Ratenzahlung bestellen. Person A besitzt aber kein Konto.

Er fragt Person B ob er sein Konto zur Verfügung stellt.

Wer ist nun in der Schufa? Person A, da er der Besteller bzw. Inhaber ist oder Person B, da er der Sugar Daddy ist.

Ich bedanke mich im Voraus!

Antwort
von marcussummer, 30

In der Schufa ist regelmäßig nur der Vertragspartner, der im Vertrag als Käufer (und damit Schuldner des Kaufpreises) genannt ist. Falls das Bestellunternehmen bzw. die finanzierende Bank mit der Schufa zusammen arbeitet.

Antwort
von xDarkFlame, 29

keiner, da person C ihm geraten hat person a ein konto zu errichten.

die person die zahlt, muss auch weiterzahlen, da es über sein konto geht.

Kommentar von marcussummer ,

Zur Zahlung ist derjenige verpflichtet, der als Käufer genannt ist.

Kommentar von xDarkFlame ,

das versuchte ich so auszuschreiben. nur wenn person a die person b fragt ob er zahlt, ist die zahlende person auch gleich der käufer.

Antwort
von DerHans, 26

Wer für einen anderen ein Darlehen unterschreibt, kann nicht recht bei troist sein.

Da kann man sein Geld lieber gleich verschenken. das gibt weniger Ärger

Antwort
von Kosova27, 5

Das liegt im Gefühl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten