Frage von hoolystone1, 41

Rechnen...wie?

♥Hallo...ich schreibe morgen eine Mathe Schulaufgabe. Eines ist mir jedoch unklar:Das dividieren durch rationale Zahlen (2,1;3,1;...)...weiß irgendjemand wie man zB. 2,415:0,7 rechnet? Falls ja, bitte mit Rechenweg .Dankee ♥

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 10

Ich würde das Komma erst einmal soweit verschieben, bis im Divisor keins mehr ist. Also in dem Fall im Dividend und Divisor je eins nach rechts. Dann hast du 24,15:7. Das rechnest du normal aus. Wenn du es schriflich machst, ohlst du ja nach und nach eine Ziffer von oben runter, sobald du die Ziffer hinter dem Komma nimmst, mußt du auch im Ergebnis ein Komma setzen. Also 24,15:7 Da fängst du an, daß die 7 3mal in die 24 paßt, 3mal 7 sind 21 und die Differenz von 24 und 21 ist 3. Nun hängst du an die  3 eine 1, also rechnest du mit 31 weiter, da die 1 hinter dem Komma steht, setzt du im Ergebnis hinter die 3 auch ein Komma. Da die 7 4mal in die eine geht, ist die 4 die nächste Ziffer. du hast also im Ergebnis bisher 3,4 stehen. 4mal 7 ist 28 und die Diferenz zu 34 ist eine 6. Das mit der 1, die du als nächstes runterholst ist eine 61. Die 7 geht da 8mal rein. Also ist die nächste Ziffer im Ergebnis eine 8 usw. halt die normale schriftliche Division. Nur daß du halt ein Komma setzt, sobald du im Dividend über das Komma gehst. Im Divisor darf kein Komma stehen. Und das erreichst du, wenn du einfach um sovielie 10er Potenzen erweiterst, bis keins mehr da ist, also auf gut deutsch du im Dividend und Divisor vorher das Komma um gleichviele Stellen nach rechts verschiebst.


Antwort
von MelouHo, 26

Ich kenn das so, dass man dann das Komma verschiebt. Du machst aus 2,415:0,7 dann 2415:700 da du das Komma um drei Stellen nach rechts verschiebst. Wie man dann rechnet müsstest du eigentlcih schon gelernt haben

Antwort
von Amago, 19

Das Komma  soweit nach Links verschieben, bis auf beiden Seiten keine Kommazahlen mehr sind, und dann ist es viel einfacher. Also für mich.

Jetzt einfach nur noch schriftlich dividieren

2415:700=3,45

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten