Frage von stephan75, 19

Rechenaufgabe zum ezigaretten liquid mixen? (Prozentrechnung)

Liebe forumsmitglieder, Leider bin ich eine ziemliche null in mathe und hoffe auf user, die besser sind als ich:

angenommen, man hat 100ml flüssigkeit mit 48% nikotin und möchte einen gehalt von 10% erreichen durch zumischen der gleichen substanz, die jedoch kein nikotin enthält.

Wie ist der rechenweg? so weit bin ich

100ml 48% gemischt mit 100ml nikotinfreiem liquid ergibt eine 200ml lösung mit 24% nikotin. Verdünne ich diese dann wiederum mit 200ml nikotinfreier base, erhalte ich 400ml mit 12% lösung. richtig soweit?

Wieviel muss ich nun dazumischen, um schlussendlich eine 10%e lösung zu erhalten?

Lg, stephan

Antwort
von bartman76, 18

Bei dieser Aufgabenstellung kannst du einfach einen antiproportionalen Dreisatz benutzen.

48% - 100 ml

1% - 100 ml * 48%

10% - Das schaffst du bestimmt selber...

Kommentar von stephan75 ,

Hey bartmann76,

ähem....irgendwie komm ich bei dir auf eine menge von 480 nikotinfreies liquid die beizumengen sind auf 100ml 48%iges nikotin liquid um 10%ige lösung zu erhalten.


@Leroy jenkins:

deinen rechenweg halte ich für richtig: 380ml anstatt 480ml nikotinfreies liquid beizumengen, wie bartmann schrieb, bzw wohl andeutete (verstehe die 10% nicht und kanns leider ni ht ausrechnen)

Ich bin zwar etwas verunsichert, aber ich versuche es mit 380ml.


Danke an euch, aber ists nun 380ml oder 480ml nikotinfreies liquid, was ich 100ml 48%es nikotinliquid dazumische, um schlussendlich eine 10%ige lösung zu erhalten

Kommentar von bartman76 ,

100% entsprechen auch 100% deines Liqids. Wenn du vorher schon 100 ml hattest, musst du die natürlich abziehen.

Antwort
von LeroyJenkins87, 11

Du hast eine 100ml Lösung mit 48% Nikotin.

48% von 100ml sind 48ml.

Wenn du also 10% willst, dann ist 48ml = 10%

Also: 48*10 = 100% = 480ml.

480ml - 100ml = 380ml

Du musst also 380ml dazugeben.

Kommentar von stephan75 ,

Ich danke euch allen sehr ~ aber nur zum verständnis, wäre folgende rechnung auch richtig?:

100ml lösung mit 48% nikotinanteil verdünnt mit 100ml der gleichen flüssigkeit mit 0% nikotinanteil, ergibt 200ml mit 24% nikotinanteil.

Füge ich nun 200ml lösung ohne nikotin, also 0%iger, zu den 200ml erhalte ich eine lösung von 400ml mit 12% nikotingehalt.

Also muss ich, um schlussendlich eine 12%ige lösung zu erhalten, zu 100ml 48%iger lösung 300ml nikotinfreie lösung hinzufügen.

Ist das richtig?

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

Genau so ist es. Schlussendlich hast du das Gleiche gerechnet wie ich. Mein Ansatz ist etwas mathematischer und deiner ist "Alltagslogik".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten