Frage von shizzlemaizzle, 20

Receiver dennoch nutzbar?

Ich bin vor über einem Jahr in eine Wohnung gezogen, wo Kabel TV schon vorlag. Heißt, ich habe meinen Philips TV mitgenommen und diesen direkt mit dem Kabel verbunden. Blöd ist bloß, dass ich keine "Original" Fernbedienung für den TV habe. Und auch das Umschalten mit einer Multi-Funktionsfernbedienung ist doch recht schwerlich. Meine Frage bezieht sich hiermit auf einen Receiver, den ich quasi "dazwischen" schalte (Obwohl ich diesen derzeitig ja gar nicht brauche), sodass ich darüber das TV Programm einstellen/umschalten/ etc kann. Wenn dies ohne Probleme möglich ist, worauf sollte man achten?

Antwort
von andie61, 17

Wenn Du verschlüsselte Sender wie die privaten HD Sender über den Receiver sehen möchtest dann brauchst Du einen vom Kabelnetzbetreiber zertifizierten Receiver da eine Smartcard eingesetzt wird,diese gibt es dann nicht für jeden Receiver,das hängt mi den unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen der Kabelnetzbetreiber zusammen.Wenn Du nur die frei empfangbaren Sender sehen möchtest kannst Du jeden im Handel erhältlichen Receiver nehmen,und der sollte wenn es kein HD Receiver sein sollte trotzdem einen HDMI Ausgang haben,darüber gibt es die beste Bildqualität.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten