Frage von Shadowskin, 42

Recast Modelle verkaufen (Einzelstücke) erlaubt?

Hallo zusammen,

ich hab versucht über Google informationen zu sammeln aber leider nichts passendes gefunden.

Es geht darum das ich für micht Privat gerne mal einzelne 3D Modelle erstelle, diese dann bemale und z.b. auch mit LED usw. ausstatte.

Ein Beispiel: Ich hab z.b. einen X Wing erstellt (dazu habe ich das 3D Model anhand von Zeichnungen erstellt und dann ausgedruckt). Das habe ich dann bemalt und mit LEDs usw. ausgestattet.

Hierbei handelt es sich um ein Privat für micht erstelltes Modell.

Jetzt haben sich natürlich dank der 3D Druck Technologie (mit Resin) schon ein paar Modelle in unterschiedlichsten Form angesammelt da ich meisten Sachen 2 mal Drucke bei eventuellen Fehldrucks.

Flugzeuge, zu Filmthemen, sowas halt. Zum wegwerfen finde ich es echt zu schade...

Für den ein oder anderen Modellbauer oder Dioramenbauer ist vielleicht was nettes dabei.

Ist es erlaubt das ein oder andere Model bei Ebay als versteigerung anzubieten (Immerhin betehen ja sogesehen auf gewisse "Designs" z.b. X WIng, Copywrites)

Ich rede hier von Einzelstücken die von mir ganz klar als (Replica, Recast, Selbst gemacht ?) verkauft würden.

Also keine Massenfertigung und ich denke das es max 2 - 3 unterschiedliche Sachen pro Jahr sind.

Es Handelt sich hierbei z.b. auch um Figuren in grössen von ca. 30 mm bis 100mm die aber in Posen stehen die man so garnicht kaufen kann (z.b. ein Batman der sich an einer Wand abstüzt)

Danke

Antwort
von deruser1973, 24

Ich würde es einfach mal probieren -  ganz klar als privat,  deklarierst  du es ja eh... 

vielleicht gib sich da ein neues Geschäft...  Kunden sagen,  was sie gern hätten und du druckst es... 

Kommentar von Shadowskin ,

Danke, Ich will es ja aber garnicht Geschäftlich machen. Ich liebe Filmodelle und Kaufe auf bestimmte Sachen als Original (z.b. Hab ich von Hot Toys 2 Batmans, oder von Badai ne Enterprise, Ghostubters Ecto 1 usw. usw.)

Ich mach mir halt nur sorgen das jemand auf die Idee kommt das ich irgendwelche Copywrite verletzte wenn ich einen selbstgbauten, lackierten X Wing anbiete (als Beispiel) der nicht von irgendeiner Lizensierten Fima ist.


Dazu muss ich sagen, das ich kein Modell 2 mal verkaufen werde.

Sollte ich z.b. einen X Wing verkaufen werde ich den nie wieder anbieten.

Kommentar von deruser1973 ,

Es ist von dir gefertigt und keine exakte digitale Kopie...  Das sollte genügen um ein Copyright nicht zu verletzen... dann  mach halt eine kleine Änderung,  die kaum auffällt und schon ist es ein Individual Modell,  von dir... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community