Frage von alepu,

realschulabschluss und abgeschlossene ausbildung, pädagogikstudium möglich?

Hallo an alle! nach realschulabschluss,ausbildung zur fachkraft für bädertechnik mit schwerpunkt verwaltung und einigen berufsjahren möchte ich mich nun beruflich weiterbilden und suche eine möglichkeit ein pädagogisches seminar per fernlehrgang zu absolvieren. ich möchte in zukunft als berufsberater oder ähnliches arbeiten und brauche für dieses berufsbild pädagogische vorbildung. danke schon jetzt für eure antworten!

lg,alepu

Antwort von Animania,

Hmm schwer. Das was du bisher gemacht hast liegt ja eher im handwerklichen Beruf bzw Verwaltung. Hat nicht viel mit Pädagogik am Hut.

Kann also sein das es dir verwehrt wird. Vor allem hast du ja bisher nicht erwähnt das dir ein Fachabitur im Sozialen Bereich zugrunde liegt bzw das du ein Vollabi nachgemacht hast.

Kommentar von alepu,

hallo animania,vielen dank für deine schnelle antwort. ganz so wie du es siehst ist es allerdings nicht.wenn schwimmausbildungen von kindern und erwachsenen ebenso wie vereinsarbeit nichts mit pädagogik zu tun haben liege ich natürlich falsch.methodik und didaktik waren unter anderem prüfungsrelevant. habe mich schon ein wenig durchgelesen und würde das ganze als berufsbegleitendes studium durchführen wollen.es geht hier auch nicht um einen bachelor oder masterabschluss sondern lediglich um einen nachweis für wirtschaftpädagogische kenntnisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community