Realschulabschluss nach der Ausbildung :/?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast, wenn Du die Ausbildung beendest, die mittlere Reife und die ist gleichbedeutend mit einem Realschulabschluss. Einen Realschulabschluss kannst Du nicht haben, wenn Du sie nicht besuchst hast. Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ist normalerweise eine höhere Qualifikation als der mittlere Schulabschluss. Darum die Anerkennung der mittleren Reife.

Manchmal ist für die Anerkennung der mittleren Reife eine Mindestnotendurchschnitt von 2,5 nötig. Das ist zwischen den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptschulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung

=

gleichwertiger Realschulabschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und knapp: ja.

Mit den entsprechenden Noten auch den erweiterten/qualifizierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Noten dementsprechend sind, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung