Frage von Joseph2903, 46

Realitätsverlust oder was ist das?

Ich hab seit 2 Wochen das Gefühl einen Realitätsverlust zu haben verursacht durch Cannabis also Ich fühle mich komisch es ist alles normal nur Ich fühle mich komisch ist das Einbildung oder was ist das was kann Ich dagegen tun

Antwort
von seife23, 26

Wenn du eine auch nur halbwegs anständige Prognose oder Empfehlung möchtest, solltest du deine Probleme vielleicht etwas detaillierte beschreiben als: "Ich fühle mich komisch"

Antwort
von exxonvaldez, 14

Wieder ein schöner Hinweis, dass kiffen doch nicht so harmlos ist.

Kommentar von hbsc18921312 ,

Zeigt wohl eher, wie realistisch einem Placebo Effekte erscheinen können. Es gibt KEINE erwiesenen Langzeitfolgen durch Cannabis fürs Gehirn. Und erst recht werden nicht einfach mal so bei einem gesunden Gehirn Psychosen dadurch ausfelöst. Lass deine Propaganda einfach sein. Cannabis ist eben eine Droge, die so gut wie keine körperlichen Nebenwirkungen hat..deshalb sollte man einfach mal aufhören, ständig zwanghaft nach irgendwelchen Negativen Askpekten zu suchen und dann übertrieben und falsch zu interpretieren, bloß weil man selbst (und das ist auch vollkommen okay) kein Konsument dieser Pflanze ist. 

Kommentar von exxonvaldez ,

gut zu wissen, dass das alles nur Einbildung ist!

Das dürfte auch den Fragesteller ungemein beruhigen, dass er gar nichts hat.

Kommentar von Joseph2903 ,

Oh ja tut es

Antwort
von Mitjast, 24

Lass den Pot aus dem Kopp, dann geht s bald wieder

Kommentar von Joseph2903 ,

Wie meinst das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten