Frage von Katexx, 26

Realistischen Beruf für meinen 23 Jährigen Rollenspiel Charakter?

Abend zusammen!

Also ich bin zurzeit in einem Rollenspiel. Bin mit meinem Steckbrief meines Charakters soweit fertig. Nur an Berufen fällt mir nichts ein.

Das Rollenspiel spielt in Washington zur heutigen Zeit. Es ist ein bisschen Fantasy mit drinnen. Sünden und Tugenden übernehmen die Kontrolle menschlicher Körper. Die Sünden und Tugenden sind natürlich Feinde, wobei die Sünden Macht erlangen wollen.

Ich übernehme die Sünde Hochmut und spiele die Rolle eines zielstrebigen 23 Jährigen der sich in vielerlei Dinge überschätzt. Er ist Machtbesessen, geschickt im Reden und weiß wie man Menschen manipuliert. Wenn er scheitert, gerät er in starken Gefühlsausbrüchen.

So. Jetzt suche ich einen passenden Beruf für ihn. Es sollte realistisch sein. Mit 23 kann man schließlich noch kei Abteilungsleiter sein, oder so. Ich würde ihn gerne eventuell in eine anerkannte Firma schicken, wo er für hohe Tiere arbeiten muss. Eventuell nur die Drecksarbeit. Im Laufe der Zeit soll er in einer höhere Position sitzen, wo er Leute die mehr Macht haben für seine eigenen Zwecke benutzen kann.

Mit 23. Was kann man in den USA groß machen in diesen Fall?

Wäre sehr lieb wenn mir jemand helfen könnte, denn ich dreh langsam durch, weil mir nichts realistisches einfällt.

LG

Antwort
von Greenwolf19, 8

Also Student ist ja kein Beruf, aber viele Anfang 20jährige die es sich leisten können studieren zu der Zeit noch :) Ansonsten vielleicht Bankangestellter, halt eine niedrige Position, oder Polizist oder ein Soldat oder Feuerwehrmann.

Wenn du das Studium überspringen willst kannst du ja auch auf so was wie McDonaldsmitarbeiter tun ;) 

Antwort
von schalkeattacke, 9

Börsenmakler ;) wie in American Psycho

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten