Frage von Quart, 49

Realistische endschuldigung für Nachmittags Unterricht. Habt ihr Ideen?

Ich müsste heute eigentlich einen Nachhilfe Kurs besuchen. Allerdings fielen die Stunden davor aus und ich hätte 3h für 1h Nachhilfe warten müssen. Ich bin jetzt Nachhause gefahren, was wäre eine realistische Endschuldigung?

Antwort
von Schachpapa, 17

Ich würde sagen:

Die Stunden davor sind ausgefallen und ich hätte 3h für 1h Nachhilfe warten müssen.

Antwort
von wilees, 37

Wenn es eine verpflichtende "Schulveranstaltung" ist, benötigst Du eine schriftliche Entschuldigung.

Außerdem kannst Du auch einfach dort hingehen.

Antwort
von billootze, 14

Da besteht doch keine Anwensenheitspflicht?! Dann brauchst du auch nicht da sein.

Antwort
von KikoKeksii, 49

Sag einfach dir wurde aufeinmal übel und das wurde dir zu Riskant da hin zu gehen :D oder sag du hast einen wichtigen Termin gehabt 

Antwort
von alexis95, 45

Sag Dein Haustier (Hund, Katze, Maus) war krank. Hast Du von einem Familienmitglied per Handy erfahren. Da hätte es gar keinen Sinn gemacht zu bleiben, weil Du eh die ganze Zeit nur an Deine arme süße Katze gedacht hast.

Antwort
von AlexSmithh, 19

Kopfschmerzen

Antwort
von xerow0, 23

Zwar finde ich die Kommentare der anderen sehr zu´treffend und zugleich lustig aber möchte ich dir raten, leg dir einen Arzt zu, den du eventuell gut kennst oder so, der dir in solchen Situationen immer mal ne Entschuldigung geben kann. (hat bei mir immer sehr geholfen).

ansonsten würde ich es Begründen, durch Familiäre Probleme oder wenn du mit Auto fährst kannst auch sagen, du hattest einen Platten oder Batterie war leer, iwie sowas und du hattest niemand der dich mitnehmen konnte.

das mit dem platten hatte ich dank eines Türken mit Messer wirklich mal, hat auch als Ausrede gut funktioniert, war zwar wirklich passiert aber woher wollen die das bei der Nachilfe wissen? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten