Frage von beehoney1, 18

Reale Monster?

Hallo Community,

Ich weiß, dass Monster rein Fiktion sind (meistens). Aber gibt es nicht in einer Art z.B. Vampire oder Werwölfe? Es gibt (angebliche) Berichte: zum Beispiel wird es Elisabeth Báthory nach gesagt, sie habe in Jungfrauenblut gebadet – um Jung zu bleiben!!! Das Vorbild für den Vampiren schlecht hin – Dracula – war Vlad der III.

Also was meint IHR? Und gibt es noch mehr solche Fälle? Grüße, Beehoney1

Antwort
von Existentiell, 11

Marilyn Manson hat auch schon in Blut gebadet - Wenn du Lust darauf hast, kannst du dir ebenfalls Schweineblut beim Metzger bestellen.

Meiner Meinung nach gibt es keine Vampire, Werwölfe oder sonstige Fabelwesen. Wir leben nicht in "Forks", wo lauter Bellas und Edwards rumlaufen. Man sollte Fiktion und Realität da schon auseinanderhalten 

Reale "Monster" gab und gibt es aber trotzdem. Beispiel: Adolf Hitler und Kim Jong Un oder Edward Theodore Gein


Antwort
von 123Chaos, 13

Es gibt eine Krankheit wo der ganze Körper mit Haaren bedeckt ist, den sogenannten Wolfsmenschen,

dass kann die Vorlage für Werwölfe sein

Antwort
von Uulzos, 7

Was meinst du denn mit Monster?

Das werwölfe und vampire fiktion sind, hast du ja schon treffend beschrieben.

Nun müssten wir "Monster" definieren.

Sind Monster fiktive Fabelwesen, dann NEIN gibt es keine.

Bezeichnest du ein 6 Meter langes Nilkrokodil, dass gerade an deinem Bein knabbert als Monster? dann, ja, gibt es Monster!

Es gibt noch die Online Jobbörse Monster.  Die ist real.

Der Energy Drink, Monster, auch absolut real!

Nessie, das Monster von Loch Ness? Nein, nicht wirklich.

Und zum guten alten pfosten-Vlad.

Vlad Tepez hat in der Walachei ziemlich viel Schrecken verbreitet. Die Geschichte zu "Dracula" hab ich aber schon in sicher 10 varianten gehört.

Vlad Tepez war real und der war ein Monster. Was aber daran lag, dass er Menschen gepfählt hat...in nennenswerten Mengen.

Vlad der Pfähler wurde dann schnell zu Vlad dem grausamen (drac=teufel)

Aber, Nein, Vampir war er keiner :D

Antwort
von Neutralis, 11

Es gibt natürlich immer solche Personen, aber die sind einfach nur verrückt und nicht irgendwelche Fabelwesen.

Antwort
von Arlof, 13

Ich glaube nichts, was ich selber nicht gesehen habe. Im Netz und per Medien wird jeglicher Müll fabriziert und geglaubt.

Antwort
von beehoney1, 9

Nein. Ich vertrage keine Horrorfilme. Könnte sein, aber nur könnte - mein weiß nie, oder? 

Antwort
von Sasukeu99, 12

Ich glaube du schaust zu viele Horrorfilme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community