Frage von loveeeeeeeeee, 69

Reale albträume seit 3 Wochen und 3 Tage, was kann ich nir dagegen tun?

Es klingt vielleicht albern aber es ist leider sehr schlimm für mich. Im Traum weiss ich das ich träume, ich hab früher klarträume gemacht. Da kann ichs aber nicht steuern und wenn ich dann aufwache kann ich mich Tage lang an jedes Detail erinnern.
Letzte Nacht zum beispiel habe ich geträumt das ich auf einem Schiff bin und dort festgehalten werde. Ich wurde mit einem Baseball schläger geschlagen. Am Morgen hatte an der Stelle einen blauen Fleck. Ich glaube das ich mir selber wehgetan habe im Schlaf. Ich war beim Arzt und er sagt das es mit stress zu tun hat, jedoch habe ich keinen Stress, mir geht es pschisch gut. Bin in einer glücklichen Beziehung und auch sonst läuft alles gut. Ich schlafe nicht mehr gut und bin jetzt ständig müde, ja ich habe richtig Angst zu schlafen. Was hilft dagegen?

Antwort
von Lifeunicorn, 31

Ich hatte solche Träume auch immer. Das allerschlimmste war, das ich geträumt habe das ich von einer Klippe gesprungen bin. Am morgen wachte ich dann auf, und hatte ein Verstauchtes (schreibt man das so? xD) arm :( nach einiger zeit ist es bei mir verschwunden und ich bekam fröhliche träume.

Kommentar von loveeeeeeeeee ,

Okay hoffe es legt sich bei mir auch wieder.
Und keine Ahnung wie mans schreibt😂

Antwort
von NikoGamingxHD, 12

bei mir War das auch mal bin aber erst 15. Ich kann Dinge aus Filmen und spielen in die Reale Welt einbringen und das sogar nachts. Ich kann mich auch an alles erinnern.

Kommentar von loveeeeeeeeee ,

Voll schlimm ne...

Antwort
von TheGouverneur, 41

Sagen kann jeder dass es ihm gut geht. Innerlicher Stress macht sich aber manchmal nicht bemerkbar, meist durch die Haut aber manchmal auch nicht.

Vielleicht solltest du mal früher ins Bett. Tagsüber Dinge unternehmen damit du dich richtig auspowerst & dann mal sehen was das so wirkt. Hast du vielleicht einen Ausflug bevor? Eine Fortbildung oder erwartest du wen? Auf jeden Fall ist es innerliche Unruhe, Stress...

Kommentar von loveeeeeeeeee ,

Ich bin in der Ausbildung (1. Jahr) also nein, es ist alles ganz normal..

Kommentar von TheGouverneur ,

Es fängt schon an wenn Betroffene behaupten "alles sei ganz normal". Du hast eine Antwort bekommen, der Arzt hat wahrscheinlich dasselbe gesagt... Aber ohne Kooperation kann dir keiner helfen - Musst du wohl durch.

Kommentar von loveeeeeeeeee ,

Also, ich kenne mich seit 18 Jahren und ich bin mir sicher das es mir gut geht, gute Noten, freunde und so weiter.. Habe wirklich keine Veränderung oder so in meinem Leben.

Kommentar von TheGouverneur ,

Schaust vielleicht zu viele Horrorfilme. Das sind nur Träume... Du überreagierst vielleicht etwas. Aber schon die Aussage "Angst zu schlafen" kreuzt Deine Kommentars. Schlafwandeln kann vielleicht auch der Fall sein, aber gut... Gibt Lösungen.

Kommentar von loveeeeeeeeee ,

Ich hab früher Horrorfilme geschaut aber seit Wochen ncht mehr aber ja ich warte wohl noch ein bisschen ab, versuche momentan verschiedene schlafrituale..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten