Frage von Areso3112, 24

Realabschluss Arbeit wo?

Hey :)
Ich bekomme im Sommer meinen realschulabschluss nach der 10 würde ich gerne arbeiten gehen aber auch mein abi machen geht das ? Dass ich nach der Schule noch arbeiten gehen kann wie in Supermärkten zb Rewe , Edeka...

Antwort
von Pudelwohl3, 12

Sicher geht das. Du müsstest einen Job finden, der Dir natürlich zeitlich vollständig und ohne Einschränkungen den Schulbesuch erlaubt und Dich auch nicht der notwendigen Kräfte zum Durchstehen dieser Doppelbelastung beraubt.

Kommentar von Areso3112 ,

Ja sollte man dann eine Bewerbung als Aushilfe schicken oder wie ?

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Ja, so in etwa kann man das machen ...

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Was Du aber unbedingt ins Kalkül ziehen solltest: Beim Wechsel in eine "höhere Schulform" ist erstmal häufig ziemlicher Stress angesagt ... diese Phase würde ich zunächst nicht mit einem zusätzlichen Job belasten ...

Antwort
von PicaPica, 9

Das geht schon, allerdings eher andersherum, erst Arbeit, danach in Abendkursen das Fachabi machen.

Wenn es verdienstmäßig langt, am besten eine Teilzeitbeschäftigung, dann hast du noch Zeit zum lernen.

Antwort
von Susannchen123, 7

Als Nebenjob? Ja klar. Kannst ja überall anfragen, auch in Bäckerfilialen. Ich würd dir aber raten am Wochenende arbeiten zu gehen, weil Abitur ist kein reines Zuckerschlecken. Du musst schon lernen und Hausaufgaben und das nicht gerade zu wenig. Also es ist machbar klar, aber wenn du ständig nach der Schule arbeiten musst und keine Zeit zum lernen hast wird das schon ein bisschen hart werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten