Frage von poeny, 39

Reaktionsgleichung für Autoprotolysegleichgewicht?

Hallo,

ich hoffe jemand von den Chemikern unter euch kann mir bei dieser Aufagbe helfen. Ich soll die Reaktionsgleichung des Autoprotolysegleichgewichts von folgendem Ampholyt aufstellen: HPO4 ^ 2- Ich hab als Lösung: HPO4^2- + HPO4^2- -> H2PO4 + PO4^4- dabei bin ich mir allerdings ziemlich unsicher, ob das richtig ist. Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

LG poeny

Antwort
von heyho9, 37

Ist richtig, nur dass am ende nicht ^-4 sondern ^-3 steht ;)

Kommentar von musicmaker201 ,

Und dass es H2PO4^- heißt. Also nicht die negative Ladung vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten