Frage von Rebeccajoe123, 42

Ist diese Reaktionsgleichung falsch oder richtig?

Hallo:) Ich muss eine Standard-Reaktionsenthalpie berechnen und habe dazu eben mehrere Reaktionsgleichungen gegeben.. Unter anderem diese hier: 3H2 + CO --> CH3OH.. Nun bin ich verwirrt, denn ich dachte die Ausgangsstoffen müssen immer so viele sein wie die Endstoffe.. Hier 'fehlen' aber ja bei den Produkten, 2 H Atome oder nicht?

Die Aufgabe ist aus einem Lehrbuch, ich denke eigentlich nicht, dass da Fehler gemacht werden, sondern eher das ich irgendwas übersehe, ich hoffe ihr könnt mir helfen:) Vielen Dank schonmal im Voraus!

Antwort
von theantagonist18, 24

Die Reaktionsgleichung ist: 2 H2 + CO --> CH3OH 

oder: 3 H2 + CO2 --> CH3OH + H2O

Du hast also irgendwie beide Möglichkeiten vermischt :)

Kommentar von Rebeccajoe123 ,

Ich verstehe nicht ganz, also wurden die beiden Reaktionsgleichungen die du aufgeschrieben hast quasi mit einander vermischt? Darf man das einfach?:D Ich glaube ich stehe grade etwas auf dem Schlauch!

Also die beiden Reaktionsgleichungen die du aufgeschrieben hast, machen auch auf jeden Fall Sinn, aber man kann doch nicht einfach Reaktionsgleichungen miteinander vermischen oder nicht?:D ich Dachte die Anzahl der Edukte muss immer gleich die Anzahl der Produkte sein:D

Kommentar von theantagonist18 ,

Ich meinte nur, dass es nach einer Mischung der beiden Reaktionsgleichungen aussieht, nicht dass es so sein sollte. Du hast schon recht. Produkte und Edukte müssen sich ausgleichen.

Kommentar von Rebeccajoe123 ,

ahh verstehe:D ja stimmt, du hast recht! okey gut, vielen vielen dank! :)

Antwort
von schakal98, 19

Tippfehler gibts überall und du hast ganz richtig erkannt, dass die Gleichung falsch ist.

Da sollte man statt 3H2  2H2 einfügen, dann passt es wieder.

Oder man beschreibt damit eine Komplettreduzierung des Kohlenmonoxides, dann fehlt da aber ein H2O auf der Produktseite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community