Frage von sungirl2000, 117

Reaktionsgleichung beim Cracken?

Hallo,

Ich habe in Chemie die Aufgabe, die Regeneration des Katalysators in einer Reaktionsgleichung darzustellen. Ich bin leider sehr schlecht in Chemie und verstehe das überhaupt nicht. Kann es mir jemand erklären?

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 106

Es gibt beim Cracken nicht "die" Reaktionsgleichung, denn bei einem solchen Verfahren laufen mehrere verschiedene Crackreaktionen gleichzeitig ab.

U.a. entsteht Kohlenstoff (Koks), der sich auf dem Katalysator ablagert und dessen Wirkungsweise sehr stark reduziert. Aus diesem Grund wird in einem zweiten Verfahren der Koks abgebrannt und der Katalysator somit wieder gereinigt (regeneriert).

Welche Reaktionsgleichung könnte das Abbrennen von Koks (C) zeigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community