Frage von LPatMC, 64

Reaktion von Alkohol mit Eisen(III)-chlorid?

Wir müssen in Chemie ein Protokoll anfertigen. Im Experiment wurde Eisen(III)-chlorid in verschiedenen Alkoholen gelöst und man konnte eine Farbveränderung erkennen, z.B. bei:

Eisen(III)-chlorid + Salicylsäure -> lila Verfärbung Eisen(III)-chlorid + Hydrochinon -> orange-rote Verfärbung

In der Auswertung sollen wir nun erklären, was man aus den Farbveränderungen schlussfolgern kann und mir fällt überhaupt nichts dazu ein. Ich hoffe, mir kann jemand einen Tipp geben :D Danke im Vorraus!

Antwort
von Miraculix84, 46

Das ist ein Nachweis für Eisen-III-Ionen.

Mehr musst du als Schüler eigentlich nicht wissen. Die Details findest du dennoch hier, falls es dich interessiert:

http://www.cup.lmu.de/didaktik/lehrer/materialien/aspirin/aspirin---schulversuch...

LG
MCX

PS: Sei nicht enttäuscht, wenn die Erklärung für dich chinesisch klingt. Es reicht wirklich, wenn du in der Deutung schreibst, dass es ein Nachweis ist. (Es sei denn, du machst Chemie-LK und ihr behandelt Komplexchemie. Dann könnte es ganz evtl. sein, dass du davon doch etwas verstehen musst. Aber bei uns ist Komplexchemie nicht einmal Abiturthema.)

Kommentar von LPatMC ,

Vielen Dank! Nein, ich bin erst in der 9. :D aber ich werde mir den Link trotzdem mal anschauen :) LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten