Frage von Svsuperhirn, 47

Reaktion Carbonsäure mit Calciumoxid?

Guten Tag,

Ich möchte eine neutralisierung vornehmen allerdings ist das problem das ich nicht wirklich weiter komme bei der reaktion zwischen einer carbonsäure und calciumoxid. Wie würde die reaktionsgleichung aussehen? Es geht mir dabei vorallem nur um das verhältnis zwischen den mol von der carbonsäure und CaO.

Ich hoffe ihr könnt weiterhelfen, dankenschonmal für jede antwort.

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 20

CaO nimmt bei der Reaktion mit Säuren zwei Protonen auf. Auch mit Wasser reagiert es, dort nimmt es aber nur ein Proton auf und reagiert zum Hydroxid.

Einfache Carbonsäuren können ein Proton abspalten, du kannst die Reaktion also folgendermaßen beschreiben.

2 RCOOH  +  CaO  --->  Ca(RCOO)₂ + H2O

Das Salz Ca(RCOO)₂ würde man beispielsweise als Calciumacetat (oder systematisch als Calciumethanoat), falls du Essigsäure als Carbonsäure genommen hast.

Aus der Reaktionsgleichung kannst du die gesuchten Verhältnisse ablesen. 

Kommentar von Svsuperhirn ,

Super, vielen dank

Antwort
von SlowPhil, 25

Reine Carbonsäure oder eine kurzkettige in wässriger Lösung?

Kommentar von Svsuperhirn ,

Reine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community