Reagiere ich über oder sind meine Gefühle gerechtfertigt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war auch mal in einer Beziehung und hab in der zeit einen ziemlich guten Freund (wirklich nicht mehr) kennengelernt und mit diesem auch viel mehr geschrieben als mit meinem damaligen Freund.. mein Freund hat mir auch öfters gesagt, dass es ihn stört und hat mich sogar gefragt, ob ich vllt mehr empfinde für meinen Kumpel! 

Ich hab das natürlich abgestritten, weil das für mich überhaupt keine Option war, dass ich mit meinem besten Kumpel zusammen kommen könnte.. 

Naja.. auf jeden Fall wurde es meinem Freund dann zu viel und er hat mit mir deswegen Schluss gemacht.. ich muss sagen,  dass ich dann einfach froh war, dass ich meinen Kumpel noch hatte und ich würde es wieder so machen und auf keinen Fall die Freundschaft aufgeben..

 das hört sich für dich jetzt vllt etwas doof an, aber eine wahre Freundschaft kann manchmal mehr aushalten als Liebe.. 

Ich an deiner Stelle würde mit deinem Freund reden.. (ich selber wäre wahrscheinlich auch eifersüchtig) sag ihm, was dich genau stört und frag ihn, ob du nicht auch mal dabei sein kannst bei treffen.. aber akzeptier es, dass er eine gute Freundin hat, mit der er auch gerne Zeit verbringen möchte.. probier dich ebenfalls mit ihr an zu freunden, vllt hilft dir das? Sag ihm auch, dass er dir wichtig ist und du ihn nicht verlieren möchtest und deswegen natürlich so eifersüchtig bist, indem er so viel mit dem anderem Mädchen zu tun hat..

Ehrlichkeit in einer Beziehung ist das wichtigste und so könnt ihr beide ein gegenseitiges vertrauen aufbauen.. er wird dich verstehen, aber auch du solltest Rücksicht nehmen.. 

Denk mal drüber nach, wäre deine beste Freundin ein Junge, dann würdest du ihn wahrscheinlich auch nicht einfach aufgeben wollen, oder? 

Ich wünsch euch viel Glück in eurer Beziehung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JujuBxd
08.06.2016, 23:17

Aber die beiden sind nur normale Schulfreunde da ist nichts mit beste Freunde oder so und sie haben ja erst wieder Kontakt seitdem wir zusammen sind :) aber trotzdem danke :)

1

Was sie macht ist doch völlig uninteressant. Ob sie Gefühle für ihn hat, ob sie ihm 24 Stunden nonstop schreibt. Viel interessanter ist doch wie dein Freund damit umgeht. Er ist in der Beziehung, er hat die Verantwortung und muss wissen was er tut. Er möchte einen rein freundschaftlichen Kontakt haben und den wird er auch haben, ganz gleich, ob du deswgen im Viereck springst. Deswegen würde ich mich an den Gedanken gewöhnen und nicht ständige Szenen machen. Damit treibst du ihn im Zweifelsfall mehr in ihre Arme als wenn du es einfach hinnimmst wie es ist. Jemand der fremdgehen will, wird es tun, ganz gleich wie eifersüchtig du bist und wenn du mit der Situation gar nicht zurecht kommst musst du eben die Konsequenzen ziehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass dir nicht so ganz wohl bei der Sache ist, würde mir genau so gehen. Objektiv betrachtet musst du dir aber keine Sorgen machen: Dein Freund hat sich für dich entschieden!

Eifersucht macht nicht nur dich kaputt sondern auch die Beziehung, also schenke ihm etwas vertrauen. Vielleicht willst du das Mädchen ja auch mal kennen lernen? Vielleicht ist sie ja doch ganz nett :-)

Sprich auf jeden Fall mit deinem Freund darüber wie du dich fühlst, vielleicht versteht er es ja auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm doch, dass du dich unwohl fühlst. Wenn er dich wirklich liebt, wird er das verstehen und vielleicht findet ihr ja noch einen anderen Kompromiss als Kontaktabbruch. Vielleicht kannst du ja auch dabei sein wenn dein Freund und "E" sich treffen und damit deine Angst ein bisschen reduzieren. Aber vertraue auch auf deinen Freund wenn es dir ernst ist. Sonst fühlt er sich evtl eingeengt in seiner Freundeswahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee das ist normal, dass es dir nicht passt, immerhin war (ist?) da mal eine sexuelle anziehung und von ihrer seite gefühke, dennoch kannst du es ihm ja nicht verbieten und musst vertrauen haben. Was anderes bleibt dir nicht übrig. Und anlass zum misstrauen gibt er dir ja nun auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hält sich die warm, bis ihr mal nicht mehr zusammen seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung