Frage von xBorderlandsx, 48

Reagier ich über oder ist es daneben von ihm?

Mein Freund wird am Sonntag 22 und wir haben ausgemacht das wir was zusammen machen , weil wir haben uns an seine Geburtstag noch nie gesehen (Sind nächsten Monat 3 Jahre zam). Und auf alle Fälle hat er halt gesagt, sein Vater (bei dem er zur Zeit wohnt) Kann machen was er will, wir (Ich und meine Freund) Sehen uns ganz sicher. Jetzt wollen die mit ihm nen Ausflug machen wo ich eher net mit kann. Mein Freund hat gesagt wir holen das nach, Aber ich finde das total s, weil ich IMMER zurück stecken muss und ich net verstehe dass er seinem Vater und dem seiner Frau net einfach sagt dass sie es verschieben sollen. Wieso ich und net die? Außerdem finde ich es total unpassend seinen Eltern in dem Alter so am a** zu kleben ...

Findet ihr es berechtigt dass ich das gemein finde? Und wie vermittel ich ihm das am besten? Klar kann er machen was er will aber ich finde es mir gegenüber einfach gemein!

Antwort
von beangato, 18

Ich stimmr Dir zu - das ist gemein.

Dein Freund sollte einfach nein sagen, er ist schließlich erwachsen. Aber meiner meinung nach ist er ein Muttersöhnchen.

Ich fürchte, Du kannst nicht mehr tun als mit ihm zu reden.

Antwort
von Rockige, 5

Och...

Nein, ich finde deine Reaktion zwar einerseits verständlich. Andererseits jedoch unpassend.

Es ist seine Familie. Er könnte ja wirklich rechtzeitig seiner Familie sagen "sorry Leute, diesmal habe ich andere Pläne für meinen Geburtstag, aber wir als Familie holen es nach". Aber so wie es sich liest hat er sich entschieden den Tag eben mit dem Vater etc zu verbringen. Warum auch immer.

Letztlich ist der Kerl erwachsen. Entweder vertritt er dir gegenüber seine Einstellung - oder er vertritt dem Vater gegenüber seine Einstellung. Aber beides zusammen geht nicht, auch wenn er es versucht beiden Seiten recht zu machen.
Wie auch immer, er ist erwachsen. Wenn ihm die Familienaktion so dermaßen gegen den Strich gehen würde, würde er ja den Mund aufmachen und andersweitige Pläne äußern. Es sei denn er ist recht "weich". Dann wird er es wohl erst irgendwann mal schaffen wenn er erwachsener und selbstbewusster geworden ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community