RDKS Reifen nur beim Vertragshändler wechseln lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, durch das wechseln von Rädern geht kein Sensor kaputt, des kann nur passieren wenn der Reifen von oder auf die Felge montiert wird und das sollte dann ein Fachmann machen. Soweit ich weiss kannst du selber wechseln und musst dann evtl nur über deinen Bordcomputer neu einstellen . dies steht aber in dein Handbuch drin wie es geht. Zu einem Vorschreiber , du wirst in Zukunft keine neuen Autos ab 2014 bekommen die ohne RDKS ausgestatten sind, da es Pflicht ist in der EU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen werde ich mir niemals so ein Auto kaufen! Wozu brauche ich so nen unnötigen Assistenten der meinen Reifendruck mißt? Das macht man alle 2-3 Wochen sowie vor und nach jeder längeren fahrt selbst!

Fahr damit zu BMW wenn du es dir selbst nicht zutraust, viele unabhängigen bieten das nämlich nicht an. Damit hast du dich jetzt verpflichtet jedes Jahr zweimal schön bei BMW vorbei zu kommen und ordentlich für zu blechen 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hancook2102
23.01.2016, 10:58

Nein?:D

0
Kommentar von RobTop96
23.01.2016, 16:31

Reifendrucksensoren sind jetzt an allen Neuwagen dran. Ist Pflicht 

0

Mein Wagen hat auch ab Werk die Sensoren und ich wechsle meine Reifen immer selbst. 

Die anderen Reifen werden automatisch erkannt. In 3 Jahren (und entsprechend häufigen Reifenwechseln) nie Ärger gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt denn dass du deswegen nicht selber wechseln darfst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitchi
23.01.2016, 10:51

Muss ja neu eingestellt werden und geht nur mit speziellen Instrumenten 

0
Kommentar von Hancook2102
23.01.2016, 10:53

Also aus Erfahrung brauchst du um das RDKS zu resetten kein extra Gerät. Bei vielen ist es ein Knopfdruck bei eingeschalteter Zündung bzw. ne Einstellung im Kombiinstrument/Bordcomputer.

1

Was möchtest Du wissen?