RØDE NT-1A, beste Wahl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an wofür du es benutzen möchtest.

Möchtest du es für Musik-Aufnahme, Sprach-Aufnahme, etc. benutzen?

Sag mir, was dein Verwendungszweck ist und dann kann ich dir garantiert weiterhelfen. (Ich habe Audio Engineering studiert :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukas21032002
04.05.2016, 15:20

Ich möchte es für Let's Plays benutzen und generell Sprachaufnahmen :)

0
Kommentar von jjse95
04.05.2016, 15:21

Hallo, ich bin zwar nicht der Fragesteller aber kannst du mir eine gute und günstige USB-Sk empfehlen? Habe leider Probleme mit den Elektoströmen der Grafikkarte und kann mein Mikrofon daher kaum benutzen.

1
Kommentar von lukas21032002
05.05.2016, 16:07

Und mit welchem Gerät soll ich das dann aufnehmen? :)
Oder nimmt dieses Interface "Focusrite Scarlett Solo" selber auf und man muss eine SD Karte oder etwas anderes reintun? Und welches Adapterkabel soll ich nehmen wenn ich es mit dem Computer (Mac) aufnehmen muss? :)

0

In dem Preisbereich liegst du mit Rode ganz gut.

NT1A + Mischpult: Wenn NT1A bitte nicht mit Mischpult, sondern mit Interface. Unter 200€ kommst du da aber nicht weg. Ob das NT1A jetzt als Micro das richtige ist, hängt vom Verwendungszweck ab. Was willst du damit machen?

Podcaster: Auch ein gutes Micro und unbedingt ohne Mischpult. Das ist schließlich ein USB-Micro und lässt sich gar nicht an ein Mischpult anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukas21032002
04.05.2016, 15:20

Ich möchte es für Let's Plays benutzen und generell Sprachaufnahmen :)

0

Was möchtest Du wissen?