Frage von Benutzer187, 31

Rc Car kaufberatung?

Ich suche ein Rc Car mit dem ich 70% Offroad und 30% Onroad fahren würde. Also so was wie ein Truggy oder ähnliches. Meine Schmerzgrenze liegt da bei 280€. Außerdem sollte es Elektro, Rtr, 1/10 und 4WD sein.

Würde mich echt freuen wenn es hier jemand gäbe der sich auskennt und mir was vorschlagen kann.

Antwort
von Gnubbel99, 10

Hallo,

ich habe mir von Carson den Destroyer Line FY8 gekauft und bin sehr zufrieden damit. Ist allerdings ein 1:8 Modell.

Für meine Jungs habe ich jeweils einen Destroyer Line FY10 gekauft. Ist ein 1:10er und halt auch etwas langsamer. Sonst aber auch nicht schlecht.

Kommentar von Benutzer187 ,

Danke werde ich mir Mal anschauen😉

Antwort
von Lukastrautmann, 4

Ich fahre selbst den Carson Desert King und kann diesen nur empfehlen. Dieser hat ebenfalls Allradantrieb, einen Brushless Motor, der bis zu 70 Km/h auf den Tacho bringt und die Stoßdämpfer sind gut für off- und onroad geeignet. Dieser kostet im die 220€. Einfach mal auf Amazon oder Conrad Stöbern.

Ich hoffe ich konnte helfen. LG Lukas Trautmann.

Antwort
von Silverhead2010, 17

Gut, dass ich deine Frage jetzt gelesen habe.

LINDNER Modellbau bietet nämlich jetzt gerade (du solltest jedoch mit der Bestellung schnell sein und heute noch bestellen, sonst ausverkauft womöglich)

den LRP Twister 1:10 Truggy komplett montiert mit Funkfernsteuerung UND BRUSHLESS Motor (kraftvoller digital gesteuerter Motor) 

für unglaubliche 190 € an.

Normalpreis liegt hier locker bei 280,00 €


Ist zwar nur 2WD, hat aber Grip ohne Ende!


https://www.lindinger.at/de/mehr/top-aktionen/lrp-s10-twister-2-mt-rtr-2-4ghz-1-...


LRP ist eine sehr gute Marke im Modellsport

UND

alles recht hochwertige Komponenten


Das wäre MEINE Empfehlung aus dem RC-Motorsport

Kommentar von Benutzer187 ,

Hast du noch welche Alternativen? und kannst du mir die Frage beantworten was besser ist: Brushless 14t oder 12t?

Kommentar von Benutzer187 ,

Aber erstmal Danke ;)

Kommentar von Dreizehnneun ,

Für den Anfang ist der Twitter schon ne gute Lösung. Wenn du dir dann noch paar Akkus dazu kaufst hast du mit dem sicher Spaß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten