Frage von skinnykitty, 121

RB mit Unterricht finden - unmöglich?

Hallo,

ich habe mit Pferden zu tun seit ich denken kann.
Bin auf dem Land groß geworden und konnte eher Reiten als Laufen.
Mit 5 kam ich in einem Verein und hatte Unterricht auf Schulpferden. 10 Jahre, bis ich 15 war.

Da habe ich gemerkt, dass ich aber nach 5 Jahren überhaupt keine Fortschritte mehr gemacht habe.

Mit 15 wollte ich dort weg und habe mir meine erste RB gesucht. Ein älteres Pferd, er wurde nur Freizeitmäßig auf dem Platz geritten. Das habe ich auch getan, ohne Unterricht. Nach 3 Jahren wurde er verkauft. Ich bin auch umgezogen und habe mir in der alten Stadt keine neue RB gesucht.

In der neuen Stadt wurde mir auch direkt eine Freizeit-RB angeboten. Kein Platz, keine Halle. Wunderschöner Wald. Bei schönem Wetter sind wir täglich ausgeritten!
Es war eine wahnsinnig tolle und auch lehrreiche Zeit, auch wenn es leider nur 2 Jahre waren.
Vor 2 Monaten ist meine RB krank geworden. Kolik, wovon genau ist bis heute unklar. 3 Tage ging es mal besser, mal schlechter.. Dann hat der Tierarzt sein Leiden beendet.

Es ist schon hart, wenn man täglich seine Freizeit mit einem so tollen Tier verbringt und es dann weg ist..

Jetzt geht es wieder besser. Die Besi möchte kein neues Pferd, ich möchte aber nicht ohne..
Also habe ich mich wieder auf die Suche gemacht.

Wenn ich ehrlich zu mir bin, möchte ich nicht wieder ein Pferd nur zum ausreiten suchen..

Ich möchte mehr in der Dressur lernen, wieder Unterricht nehmen.
Von Schulpferd-Unterricht halte ich nicht so viel, wenn jeden Tag jemand anders draufsitzt ist das Pferd meist völlig verwirrt und wird abgestumpft..

Eine RB ist schon gut, denke ich. Problem: Ich finde nur RBs, für die man entweder schon auf sicherem A oder gar L Niveau reiten können muss und Abzeichen haben soll, oder nur Freizeitpferde mit denen man zu 99% nur Ausreiten kann.

Das ist zwar auch schön, aber ich möchte nun mal etwas Abwechslung!

Ein eigenes Pferd fällt raus, auch wenn Stallplätze als Selbstversorger hier oft nur 100€ kosten, falls Tierarztkosten dazukommen ist es zu viel. Die Anschaffung könnte ich auch nicht zahlen. Da bin ich vernünftig.
Mehr als 200€ im Monat habe ich nicht dafür.

Ich finde einfach keine RB, mit der ich ohne Abzeichen trotzdem Unterricht nehmen kann..

Wenn doch, dann sind es meist kleinere Ponys, für Kinder gedacht. Und ich bin sehr groß, das passt nicht.

Weiß jemand, wie ich so eine RB finden kann, wenn nicht über die üblichen Internetseiten?  

Kann man bei Ställen vielleicht Zettel aushängen? Oder hat sonst wer eine Idee?

LG

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 44

Komisch. Bei uns in der Gegend bekommt man eher keine RB, wenn man keinen Unterricht nimmt.
Du solltest dich also nicht um RB bemühen, die irgendwo ohne Halle/Außenreitplatz leben.

Klapper die Ställe ab und hänge Zettel mit deiner Anfrage auf. Normalerweise sind RB, die bereit sind, Unterricht zu nehmen, gesucht. Denn kein seriöser Besitzer stellt sein kostbares Pferd Leuten zur Verfügung, die nicht regelmäßig bei RL reiten wollen.

Viel Glück.

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für Pferde & reiten, 52

Warum startest du nicht einfach mal ein paar Gesuche. (Aushänge in den Ställen und Reitsport/Tierbedarfsgeschäften der Umgebung, Gesuch über Kleinanzeigen- Märkte, Gesuch in der örtlichen Zeitung, etc.)

Gebe nicht auf, das richtige Pferd wird dir schon noch über den Weg laufen.

Antwort
von foreverAlyB, 49

Da hilft nur noch durchfragen.
Klapper die Ställe in deiner Nähe ab die auch Reitunterricht anbieten. Dort gibt es ja eigentlich so gut wie immer auch Privatpferde. Weder du fragst dich bei dennen durch oder du fragst die Besitzer des Stalls ob du nen Zettel aufhängen darfst auf dem du das gleiche schilderst wie du es uns gerade erzählt hast und darunter noch Deine Handynummer setzt.
Ich kann dir jetzt nicht 100% sagen ob des klappt und sich jemand meldet aber dann hast du dich wenigstens mal rumgefragt :)
Und ansonsten vllt hast du ja auch ne freundin oder so die sich ein Pferd mit dir zsm kaufen würde? Oder es gibt auch oft anzeigen im Internet die jemanden suchen der das pferd mit ihnen teilt.
Dann kannst aufjedenfall auch Unterricht nehmen ;)

Antwort
von pipepipepip, 54

Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber ich werde auf Quoka so gut wie immer fündig ;) Ansonsten könntest du auch Pferdebesitzer direkt ansprechen.

Kommentar von skinnykitty ,

Hier gibt es so viele Ställe, Große und Kleine.. Ich kenne nichtmal alle und viele sind so versteckt, meinen letzten Stall z.B. hätte ich nie gefunden..

Solche Kleinanzeigenseiten habe ich allesamt durch, auch EBay Kleinanzeigen, Ehorses, Markt, alles was es gibt.
Deshalb frage ich ja, langsam bin ich verzweifelt :(

Danke trotzdem!

Antwort
von DCKLFMBL, 42

guck mal bei Ehorses 

Kommentar von skinnykitty ,

Solche Seiten habe ich allesamt schon durch.. Deshalb frage ich ja ^^

Antwort
von Lunasauer, 17

Setze selbst eine Anzeige ins Internet und schreibe rein das du gerne Unterricht hättest und dann einfach abwarten!😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community