Frage von IlovePietro, 19

Rausgesprungene Kniescheibe Schmerzen?

Ich bin w/17. Mir ist vor zwei Wochen am Sonntag die Kniescheibe zum zweiten mal rausgesprungen. Ich habe immer noch Schmerzen, geschwollen,dick oder ähnliches war das Knie nicht. Es tut nur beim bewegen (gehen, Treppen steigen) weh. Ich denke Bänder werden nicht gerissen sein. Was könnte es sein? Sollte ich zum Arzt damit gehen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, 10

Hallo junge Dame! Alles was Du jetzt machst sollte über einen Arzt laufen.

Bei der Patellaluxation "springt" die Kniescheibe aus dem Kniegelenk, das mit Oberschenkel und Unterschenkel bildet. Eine Patellaluxation ist sehr schmerzhaft. In vielen Fällen springt die Kniescheibe wieder von selbst in Ihre Rinne zurück (Selbstreposition). Aber auch bei Selbstrepostion der Kniescheibe sollte ein Kniescheibenspezialist genau untersuchen, ob es dabei zu Bandschäden oder Knochenschäden nach der Patellaluxation gekommen ist.

Hier die Quelle mit weiteren Informationen: 

https://gelenk-klinik.de/orthopaedische-erkrankung/knie/luxation-kniescheibe-pat...

Gute Besserung.

Kommentar von IlovePietro ,

Dankeschön 

Antwort
von Geisterstunde, 9

Selbstverständlich zum Arzt gehen - was sonst!

Kommentar von IlovePietro ,

Stimmt ja schon. Werde ich demnächst machen. Danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten