Frage von DennisDeluxe 21.04.2012

Rausgeflogen von Zuhause mit 19

  • Antwort von Steinbock123 21.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo DennisDeluxe,

    das ist wirklich eine schwireige Situation für dich. Ich kann dir nur raten, dich an das Jugendamt deiner Stadt zu wenden. Auch wenn du schon volljährig bist, bekommst du Hilfe.

    Ich schicke dir die Seite eines Jugendamtes, da kannst du dich informieren. Wie du dort lesen kannst, helfen die dir auch bei einem Rausschmiss aus der elterlichen Wohnung.

    http://kuerzer.de/OjD2T8i6b

    Ich denke, dass du das als allererstes mal machen solltest.

    Viel Glück!

    LG :)

  • Antwort von eiermaier 21.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    da das jobcenter verlangt ,dass du bis 25 bei den eltern wohnen bleiben musst,können deine eltern dich auch nicht einfach rausschmeißen. und als azubi sind sie immer noch zum unterhalt verpflichtet. jugendamt informieren!

  • Antwort von DennisDeluxe 21.04.2012

    Der Freund meiner Mutter hat mich rasugeschmissen d.h. ich bin nicht wirklich freiwilig da geblieben und meine Mutter bekommt momentan selbst noch Arbeitlosengeld aber sie möchte es jetzt ab kommendem Monat nicht mehr bekommen und dann kümmert sich ihr Freund um Sie sag ich mal und meinen sogenannten erzeuger hab ich nie wirklich kennen gelernt das eine mal als ich ihn gesehen habe war ich 15 und sah ihn im sarg liegen. Und arbeiten würd ich gerne aber ich schreib in 4 Wochen meine Abschlussarbeiten und da muss ich noch was für tun den die arbeiten zählen zu 50% und mit einer 4 oder 5 da rauszugehen wäre nicht so gut!

  • Antwort von fs112 21.04.2012

    Deinem Text entnehme ich, dass du freiwillig gegangen bist, aber in der Überschrift steht was von "rausgeworfen worden".

    Zuerst mal sind deine Eltern für deinen Unterhalt zuständig, und zwar deine Mutter und dein bislang nicht erwähnter Erzeuger.

  • Antwort von jasyyy 21.04.2012

    wie wärs wenn du als erstes eine arbeit findest und dich auch auf deine schule konzentrirst..

  • Antwort von Oase80 21.04.2012

    Sei doch froh, nichts geht über eine eigene Wohnung. Lebe erstmal alleine dann weißt du es zu schätzen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!