Frage von thegamebrocker, 29

Rauschen wegfiltern?

Hey leute, Ich habe das Rode NT1A und das Behringer XenyxQ1002USB.MIt ist in Letzter zeit aufgefallen das mein Mikrofon Sehr Stark am Rauschen ist.Da wär meine frage,ob es an mein Mikrofon liegt(Habe ich knapp 2 Jahre,und ging früher immer rausche frei)?Oder an meinen Falschen Optionen vom Mischpult(Audiointerface)?Ich hoffe das es nicht an mein Mikrofon liegt!Oder ob es an Mein Mischpult liegt(Nicht wegen den Falschen Optionen,sonder das mein Mischpult so langsam Schlapp macht)? Wenn es so sein sollte das ich mir ein neues Mischpult(Audiointerface) Hollen muss,soll ich mir das:"Steinberg UR22 MK2 oder das Focusrite Scarlett 2i2?Oder würde es auch gehen wenn ich mir das DBX 286 S für mein Audiointerface dazu holle? Danke schonmal im vorraus!

Antwort
von Agiltohr, 18

Hast du die Möglichkeit deine Signalquelle zu überprüfen? Also alle Teile mal austauschen, das heißt ein anderes Kabel aber das gleiche Interface und Mikro oder ein anderes Interface und das gleiche Kabel und Mikro usw. Probier eventuell auch mal ein anderes Aufnahmeprogramm. Das war bei mir seltsamerweise mal die Lösung, obwohl es keinen Sinn macht.

Antwort
von BlackLucky1, 18

Die Mikrofonverstärkung verursacht gerne ein Rauschen, guck mal, ob sich das nicht hochgepegelt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten