Frage von Shikaza89, 89

Raus aus der Zivilisation / wohin?

Aus Privaten gründen habe ich genug von allem. Sei es Familie / dieses Land / die Gesellschaft / das ganze System. (es gibt noch so viel mehr gründe) Ich möchte einfach weg von allem.

Von mir aus Irgendwo in die Natur. Ich möchte das zu 100% durchziehen.

Frage: Wohin könnte man am besten? Gibt es jemanden, der das auch machen würde? ( Ich hab schon einige Zeit einmal draussen verbracht und weiss, das dies sehr gut möglich ist, also von daher BITTE nur diese fragen beantworten )

Danke.

Antwort
von Feldspatz, 89

Mach zuerst den Jakobsweg, dann kannst du gleichzeitig überlegen was du wirklich möchtest.

Kommentar von Shikaza89 ,

:D  den habe ich schon durch ^^ haben wir zu zweit getan.

Kommentar von Feldspatz ,

Ok, wie wärs dann mit einem Woofer Eisatz? Kennst du das auch? Google mal Wwoof

Kommentar von Shikaza89 ,

cool ! kannte dies garnicht.  das ist eine super Idee ! genau so wie ich leben wollte !  Danke dir :-)

Kommentar von Feldspatz ,

Ich freue mich über eine positive Bewertung und wünsche dir viele neue Erfahrungen

Antwort
von DODOsBACK, 83

Komplett "raus aus der Zivilisation" wird in Deutschland sehr schwer - allerdings hast du auch hier die Möglichkeit, "Alm-Öhi"-mäßig eine Berghütte zu bewohnen und von Ziegenmilch zu leben oder irgendwo den Leuchtturmwächter zu spielen.

Wenn es noch mehr "Natur" sein soll, musst du dir eben darüber im Klaren sein, dass es in Deutschland nicht ohne weiteres möglich ist, einfach irgendwo im Wald zu leben. Auch in den meisten anderen Staaten ist das entweder verboten oder einfach nur verdammt gefährlich.

Und auch wenn du es nicht gerne hörst: möglich ist das genau so lange, bis du mal Hilfe brauchst. Und der Moment kommt meistens früher als du denkst... Ich erspare dir jetzt mal die Geschichten von schweren Krankheiten, wilden Tieren oder anderen Katastrophen - stell dir einfach vor, deine Schuhe, dein Messer oder andere wichtige Geräte geben den Geist auf... Was dann?

Weglaufen ist keine Lösung, mach lieber einen netten Camping-Urlaub statt gleich ein ganzes Robinson-Leben auf einer einsamen Südsee-Insel zu planen...

Kommentar von Shikaza89 ,

möchte leider weg von allem....aber ich weiss, was du mir sagen möchtest.

Kommentar von DODOsBACK ,

Ich kenne das Gefühl - aber solange du nur "weg" willst, kommst du nie an! Überleg dir lieber, wo du "hin" willst, sonst verbringst du dein restliches Leben auf der Flucht und versteckst dich nur...

Kommentar von Shikaza89 ,

das problem ist, ich habe nur 4-6 tage zeit und muss dann los.

Antwort
von himako333, 64

Wieviel Geld kannst Du denn investieren?

Kommentar von Shikaza89 ,

vorerst 500€ in paar tagen dann zusätzlich 600€ und in 30 tagen wieder 650€ also insg. 1750 €

Kommentar von himako333 ,

oje das ist noch zuwenig, bei mir in der Nähe gibt es ein Naturparadies mit Holzhäuser auf Pachtland, direkt am See. Aber die günstigsten Häuser kosten ab ca. 10 000€ aufwärts. Die  dürfen das ganze Jahr bewohnt werden, auch als Hauptwohnsitz.. 

Antwort
von nordseekrabbe46, 77

mach es zusammen mit RTL oder Vox, bekommst sogar noch Geld dafür

Kommentar von Shikaza89 ,

hört sich witzig an, aber wäre eine möglichkeit :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community