Raumteiler bei Stuckdecke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mache da draus eine Art Himmelbett, es gibt auch Aufrechte anpassende Säulen (Stützen) werde nur geklemmt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indiayin79
19.09.2016, 14:18

Ja an so was in der Art hatte ich auch gedacht und mich gefragt, ob man sowas vielleicht hinkriegen würde. Prima, dann lass ich mich mal beraten, der Baumarkt ist zum Glück nicht so weit weg. Wenn es prinzipiell so eine Art Himmelbettkonstruktion gibt (ohne, dass man das direkt in Verbindung mit so einem Bettgestänge ist) komm ich mir nicht ganz so bescheuert vor, wenn ich im Baumarkt nachfrage ;-)

0

ein paar viele Fragen auf einmal. Wie sieht dein Raumteiler aus? Ist das nur eine gerade Stange und wie lang ist diese? Oder willst du, wie beim Ikea-Bild L-förmig abtrennen? Solche Gardinenstangen frei im Raum zu befestigen ist nicht so einfach. Sie muss schon so stabil und fest sein, dass sie nicht durchhängt. Wenn dein Raum nicht sehr breit ist, könntest du versuchen, die Stange von Wand zu Wand zu spannen. Das ist aber mit einem Seilsystem erheblicher einfacher als mit einer Gardinenstange. Seilsysteme gibt's auch bei Ikea, dann werden die Endstücke per Dübel und Schraube an der Wand befestigt. Allerdings lassen sich die Schiebehaken für die Gardine, die Ikea führt, nicht so leicht hin- und her bewegen. Im Baumarkt gibt's solche Seilsysteme auch. Klar gibt's ach Gardinenstangen (Profile) zum Abhängen von der Decke. Da müsstest du aber zu einem Raumausstatter gehen. Der führt solche Systeme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung