Frage von philMB, 122

Raumbefeuchter für gegen Reizhusten?

Hallo,

ich bin gegen unzählige Sachen allergisch und jedes Jahr im Winter spür ich den Feinstaub und bekomm einen richtig unangenehmen Reizhusten. Eine Freundin meinte, ich sollte mir einen Raumbefeuchter kaufen. Was meint ihr? Könnte mein Husten, wegen der trockenen Heizluft kommen? Habt ihr Erfahrungen mit Luftbefeuchtern? Braucht man einen Raumbefeuchter nur im Winter?

Ich kenn mich null mit diesem Gerät aus, vielleicht kann mir ja jemand von euch ein bisschen was dazu erklären. Vielen lieben Dank!

Mfg!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RiquardBr, 100

Hi,

ja, es kann gut sein, dass du wegen der trockenen Heizluft jedes Jahr diesen Husten bekommst. Luftbefeuchter helfen dabei, dass die Schleimhäute weniger gereizt werden. Hab selbst einen Luftbefeuchter und bin sehr zufrieden. Pass beim Kauf ja gut auf, dass er nicht zu laut ist, musste meinen ersten Raumbefeuchter sofort wegschmeißen, hätte das sonst in der Nacht nicht ausgehalten. Die richtige Luftfeuchtigkeit in einer Wohnung ist auf jeden Fall wichtig und von meiner Seite aus sehr zu empfehlen, ob Husten oder auch nicht. Mittlerweile ist fast jeder Raumbefeuchter gleichzeitig auch Luftreiniger, hier eine Seite dazu: http://luftbefeuchter-raumbefeuchter.de/

Falls du noch fragen hast, einfach fragen. :)
Gute Besserung!

Antwort
von wolfram0815, 67

Die Hersteller werben viel mit "richtiger Luftfeuchte". Bevor man aber einfach mal befeuchtet ist es sinnvoller, die Luftfeuchte zu messen. Diese sog. Hygrometer gibt es in gut und günstig, teils ohne Batterie. Willst du feinen Staub aller Art aus der Luft haben, wegen z.B. Allergien, dann empfehle ich dir einen Luftwäscher. Ich selbst habe einen Venta Luftwäscher. Robust, langlebig. Der filtert die Luft mittels Wasser. Da sammelt sich dann auch sichtbar Staub. Mußt dann auch weniger Staub wischen. Die größe des Gerätes hängt von der Raumgröße ab.   http://www.venta-luftwaescher.de/home.html

Antwort
von gandalfralf, 62

Ich hatte jahrelang das Problem, vor allem im Winter, dass meine Nase immer trocken war und ich häufig starken Reizhusten hatte. Wir haben uns dann auch für einen Raumluftbefeuchter entschieden und es hat geholfen.

Bei Amazon und Ebay sind die Geräte schon für einen günstigen Preis zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community