Frage von VCHlucy, 59

Raue Haut im Gesicht welche creme?

Ich hab öffters so Schüppchen auf meinem Gesicht. Das ist wirklich unangenehm und sieht natürlich auch nicht gut aus. Ich hab schon bebe Produkte probiert aber meine Haut verträgt die nicht sonderlich gut. Nivea funktioniert einen halben Tag danach sind die wieder da. Könnt ihr mir Tipps für trockne Haut und Hautpflege geben?

Antwort
von dandy100, 35

versuch mal etwas ph-neutrales, vor allen zum waschen, am besten gehst Du mal in eine Apotheke und lässt Dich beraten und Dir Proben mitgeben, die Produkte von Eucerin sind sehr mild und hautverträglich, ebenso die Sachen von Vichy und Weleda.

Natürlich gibts von den bekannten Kosmetikfirmen auch noch ganz andere Qualtitäten, aber das ist dann auch eine andere Preisklasse.  Aber auch da gibts manchmal sets im Sonderangebot, z.B von Shiseido. Da sind dann Seidenproteine in der Creme und es gibt auch schon für ganz junge entsprechende Serien.

Teuer ist nicht immer notwendig, aber man muss sich klarmachen, dass man für ein paar Euro natürlich nichts Weltbewegendes bekommt, denn hochwertige Öle wie z.b Arganöl als Basis für eine Creme, kann man zu diesem Preis nicht herstellen. Kannst ja mal spaßeshaber in eine Parfümerie gehen und Dir Proben geben lassen - das Wichtigste ist die milde Reinigung und vor allem ein alkoholfreies Gesichtswasser, sonst nützt die tollste Creme nichts.

Antwort
von Tris100, 18

Hey,

versuch es mal mit einem gesichtsöl. Ist viel reichhaltiger, aber hinterlässt kein schmieriges Gefühl auf der haut was man denkt. 

Du kannst natürlich auch rein pflanzliche Öle nehmen.

http://www.blondblog.de/das-beste-gesichtsoel-fuer-deinen-hauttyp/

Hier mal eine Übersicht für verschiedene Hauttypen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von thorsengel, 27

Ehrlich gesagt hört es sich fast nach Neurodermitis an.
Von sehr fettigen Cremes wie Kaufmann würde ich dir eher abraten, da die auf Dauer die Poren verstopfen können. Außerdem enthalten sie Mineralöle die die hauteigenen Mechanismen zerstören und dein Problem auf Dauer verschlimmern werden. Die Faltenbildung nachweislich fördern und im Verdacht stehen Krebserregend zu sein.
Geh am besten mal zum Dermatologen und lass dich beraten. Der kann dir auch eine auf deine Haut zugeschnittene Creme verschreiben.

Antwort
von Greta1402, 22

Ich hatte auch solche Pickelchen und die sind weggegangen als ich angefangen hab die ,,Golden Caviar "Creme von Biodroga zu benutzen

Antwort
von cleo321, 19

ich hatte das auch eine Zeitlang, es gibt von sebamed eine creme die sehr gut dagegen hilft. Gibts bei dm und kostet so um die 6 bis 8 euro. Habe davor oft ein peeling von schaebens gemacht, nach 3 Tagen war alles weg,gibts auch im dm.

http://www.sebamed.de/produkte/trockene-haut.html#30

http://www.amazon.de/Schaebens-Totes-Meer-Salz-Peeling/dp/B003JFDVPO

Antwort
von Helen01, 10

Ich hab gebau das gleiche Problem, bis ich mir mal eine Babycreme gekauft hab. Die sind echt gut und preiswert. Ich kann dir die von BeautyBabys empfehlen.

Antwort
von alicar, 25

Welche Creme benutzt du zur Zeit und wie oft?

Kommentar von VCHlucy ,

Kaufmann jeden Tag aber die ist mega fettig und ich mag das Gefühl nicht fett auf der haut zu haben

Kommentar von alicar ,

Nimm mal abends die Nivea Nachtcreme und tagsüber die Nivea BB -Cream. Hat bei mir trotz sehr trockener Haut Wunder gewirkt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten