Frage von keineahnug1, 58

Rauchgeruch aus Zimmer bzw. Teppichboden bekommen?

Also, mein Zimmer ist in dem alten Arbeitszimmer von meinem Vater, da er aber Rauchte, ist hier jetzt ein ziemlicher gestank. Ich hab es schon 2-3 Jahre mit Lüften versucht, aber erfolglos. Ich habe auch so Febreze duftspray verwendet, was aber höchstens nur einen Tag gehalten hat. Das Zimmer hat einen kompletten Teppichboden(was glaub ich der Hauptgrund für den gestank ist). Meine Frage: Kann ich den Geruch rausbekommen ohne einen neuen Boden verlegen zu müssen? MfG

Antwort
von Taimanka, 29

Grundierung und Nikotin-Sperre helfen

Erfolgreicher sind sogenannte überstreichbare Sperrgrundierung sowie spezielle Anti-Nikotin-Farben, im Handel auch als «Nikotinsperre» zu finden. Diese dickflüssige Kunstharzfarbe schließt die Rückstände des Zigarettenqualms ein. Sie muss sehr gleichmäßig aufgetragen werden. Darüber kommt ein zweiter Anstrich. Eine alte Tapete, die besonders viele Rückstände speichert, muss zuvor entfernt werden. «Der große Nachteil dieser Methode ist: Ich zerstöre damit die bauphysikalischen Eigenschaften der Wand, nämlich ihre Fähigkeit, den Feuchtehaushalt im Raum zu regulieren und damit auch der Schimmelpilzbildung vorzubeugen», erläutert Baubiologe Thumulla. - http://www.berlin.de/special/immobilien-und-wohnen/renovieren/2862745-744390-rau...

Antwort
von Walum, 22

So schwierig ist es nicht, den Teppich zu tauschen und die Wände neu zu tapezieren.

Antwort
von Nashota, 27

Alles neu machen heißt die Devise.

Antwort
von Nordstromboni, 28

da muss alles raus

würde mich nicht wundern wenn die Wände auch stinken

Antwort
von kenibora, 27

Diesen Geruch bekommst Du unter normalen Umständen so gut wie garnicht mehr raus.....alles neu machen (lassen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten