Frage von philo777, 54

Raucher,Puls wert hat Erfahrung?

Moin, ich habe nach dem Sport immer noch ein Puls von Ca 120 ... Also 15 min danach wenn ich gehe ! Ist das normal ? Also habt ihr das auch das er nicht so schnell wieder auf 80 / 90 runtergeht ! Ich denke das ist reine Kondition .... Mach mir da bloß immer ein Kopf und bin sehr selbst beobachtend 🤔

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 20

Für die Bewertung des Herz-Kreislauf-Systems allgemein, ist der Ruhepuls maßgeblich.

Den Ruhepuls misst man am Besten früh, vor dem Aufstehen im Liegen.

Welcher Ruhepuls wie zu bewerten ist, ist alters- und geschlechtsabhängig.

Guckst Du:

http://flexikon.doccheck.com/de/Herzfrequenz

Wann Du mit welchem Puls in welchem Trainingsbereich Dich bewegst ist abhängig von Deiner individuellen maximalen Herzfrequenz HFmax.

Solltest Du diese nicht kennen, kannst Du diese mit überschlagig

220 - Lebensalter

annehmen.

Im Großen gibt es 3 Trainingsbreiche

- GA1 - Grundlagenausdauer 1

- GA2 - Grundlagenausdauer 2

- EB / WSA - Entwicklungsbereich / Wettkampfspezifische Ausdauer

In allen 3 Bereichen solltest Du trainieren, wobei GA1-Training die Grundlage für höhere Ausdauerbelastungen bildet.

Aber Ausdauertraining ist offenbar nicht Dein Fokus, wenngleich ich Dir dieses zum Ausgleich mit empfehlen möchte.

Ich persönlich mache einen Mix aus Ausdauer und Kraft.

Das schlägt auch aufs Krafttraining durch, wenn DU dieses nach diversen Trainingsprotokollen wie:

- EMOM (jede Minute beginnt ein neuer Satz)

- AMRAP (Zeitvorgabe: So viele Runden und Wiederholungen wie möglich)

- RFT (Rundenvorgabe: So schnell wie möglich)

- Tabata: z. B. 20 s Belastung / 10 s Pause

durchführst.

Helferlein: www.tabatimer.com

Da habe ich auch schon Pulswerte jenseits der 160 gesehen.

Wenn Du jetzt beurteilen willst, wie Du Bleastungen wegsteckst, messe 2 Werte:

- Puls unmittelbar am Workoutende

- Puls 1 Minute nach Workoutende in Ruhe

Die Fitnessnote 1 erhält, wessen Puls in 60s um mehr als 25,0% fällt
Die Fitnessnote 2 erhält, wessen Puls in 60s um 20,0% - 24,9 % fällt
Die Fitnessnote 3 erhält, wessen Puls in 60s um 16,0% - 19,9 % fällt
Die Fitnessnote 4 erhält, wessen Puls in 60s um 12,0% - 15,9 % fällt
Die Fitnessnote 5 erhält, wessen Puls in 60s um 8,0% - 11,9 % fällt
Die Fitnessnote 6 erhält, wessen Puls in 60s um weniger als 8 % fällt

Günter

Antwort
von michi57319, 25

Was? Das ist viel zu hoch!

Ich habe 30 Jahre geraucht, hatte aber nach dem Sport innerhalb von 5 Minuten den Puls von 150 auf unter 100. Das kann man auch aktiv runterarbeiten, ist eine Frage der Technik. Aber selbstverständlich auch der körperlichen Übung insgesamt, sprich Kondition. Diese stellt sich nicht ein, wenn man einmal im Monat kurzfristig Gas gibt.

Wie hoch drehst du denn bitte, daß du nach einer Viertelstunde noch auf solche Werte kommst????

Kommentar von philo777 ,

Beim Sport 170 Krafttraining und dann gehe ich halt direkt im Schnellgang nachhause und da ist er nach 15 min noch so 110-120! Ich hab aber auch beim Sport manchmal das Gefühl das ich 2/3 Sekunden keine Luft bekomme und mein herz explodiert also ich seh den Schlag richtig durchs Shirt mein Arzt meinte erhöre werte aber ist ne kopfsache  

Kommentar von michi57319 ,

Oh man, du hättest dich vielleicht etwas deutlicher ausdrücken sollen^^ Wenn du nach dem Sport nach Hause gehst, dann hast du natürlich noch einen höheren Puls.

Die Frage ist aber, wie hoch er direkt nach dem Trainingsende ist. Das ist maßgeblich.

Versuch mal, maximal 150 Puls zu haben. Ich hab mit Cardio die Grenze von 140 kaum überschritten, beim Joggen draußen auch nicht. Es ist nicht gut für den Körper, wenn man so hoch dreht. Es bringt nämlich rein gar nichts. Noch nicht mal ein gutes Gefühl, wie du zum Beispiel sehr anschaulich berichtest.

Antwort
von Rollerfreake, 26

Der Puls eines gesunden Erwachsenen bzw. Jugendlichen ab 16 Jahren zwischen 60 und 80 pro Minute liegen, bei körperlicher Anstrengung ist der Wert natürlich höher. Beim rauchen ist der Puls erhöht, sollte sich aber innerhalb von 20 Minuten wieder normalisieren, also wieder zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute liegen. Wenn du dir unsicher bist, kannst du es beim nächsten Arztbesuch mal ansprechen.

Antwort
von yurek, 26

Nach 15 Minuten soll der Puls wieder auf dem Ruhewert sein. 120 scheint mir deutlich zu hoch. Ursache kann auch Aufregung sein, koffeinhaltiges Getränk, etc. Wie ist der Puls, wenn du nach dem Sport 15 Minuten ausruhst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten