Frage von SarahPolska, 56

Raucherin und ständiges Zittern?

Also, ich bin Raucherin ich weiss nicht ob es damit was zutun hat, aber meine Hände zittern so ziemlich jeden Tag mal mehr mal weniger. Ausserdem habe ich auch ständig Schwindelanfälle und mir wird schlecht. Kann das vom Rauchen kommen? Ich habe erst so spät einen Arzttermin und wollte wissen ob jemand davon was weiss. Hab das auch noch nicht besonders lange so.

Antwort
von DerOnkelJ, 48

Es kann durchaus vom Rauchen kommen! Das verursacht verstopfte Blutgefäße, auch im Gehirn, und Nikotin ist ohnehin ein starkes Nervengift das in Sekundenschnelle die Blut-Hirn-Schranke überwindet.

Antwort
von OnkelTheodor, 37

Das Zittern wird wohl nicht vom Rauchen kommen,da wirst wohl einmal zu einem Neurologen gehen muessen.Ist natuerlich die Frage,wie alt Du denn bist und ob Du Deinen Blutdruck schon gemessen hast.

Falls nicht,den kannst auch in der Apotheke messen lassen.

Ich wuensche Dir vorab mal eine gute Besserung

Antwort
von luca9991, 28

Bin auch raucher, muss aber sagen, dass meine hände nur zittern wenn ich längere zeit nicht geraucht habe... Kann also so ne art entzugserscheinung sein.

Antwort
von Misrach, 11

Ja kann es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten