Frage von romeo27,

Raucherentwöhnungs-Hypnose?????

hat jemand erfahrung damit, es soll in 3 x 60 Minuten funktioieren.......

Hilfreichste Antwort von surfenohneende,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Halte Ich für Hokus-Pokus


Starker Wille KEIN Zigaretten SKLAVE mehr zu sein -> Spartakus / Vercingetorix / Che Guevara !

Radikale Schock-Therapie erforderlich

Konsumiere das:

Radioaktives Gift Rauchen -> http://www.ryter-hermann.ch/news/nikotin.html

Kommentar von surfenohneende,

Horror-Eklige Raucher-Krankheiten http://www.nichtraucher-ecke.de/t124-diemoeglichenfolgendesnikotinmissbrauchs.ht...

Besuche ein Krankenhaus mit STARK leidenden Zigaretten-Opfern

Kommentar von surfenohneende,

Sage Dir innerlich immer: Und lass Dich nicht von diesen Sarg-Nägeln versklaven http://whyquit.com/Youth/Messages/Krystle.html

Suche dir ne Andere Beschäftigung

Kommentar von Rotindy,

Hast du schon einmal geraucht??? Und Hypnose hat NIX mit Hokus Pokus zu tun!!!

Kommentar von Hypnoserat,

Die Welt ist eine Scheibe... :-)) - und Hypnose ist Hokupokus !

Antwort von kayo1548,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Helfen kann es durchaus, aber es kommt auf die Qualitäten des Hypnotiserurs an.

Wichtig ist natürlich, dass man selber fest entschlossen ist aufzuhören - wenn man das nicht will hat man Pech (so nach dem Motto "eigentlich will ich nicht, aber ich lass mir halt mal da den Willen brechen" - das klappt nicht)

Antwort von costacalida,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe vor Jahren mal Alles versucht, um vom Rauchen weg zu kommen, Nikotinpflaster und -kaugummis, Hypnose, Akkupunktur ......hat alles nichts genutzt.

Vor 5 1/2 Monaten habe ich meine letzte Zigarette geraucht, war es einfach leid, so nikotinabhängig zu sein, nach einem guten Essen im Restaurant auf der Straße zu stehen und zu rauchen, während die Anderen gemütlich beim Kaffee saßen..........

Und es geht gut, ich denke kaum mehr an eine Zigarette ........ Es ist also nur eine Kopfsache, wenn der eigene Wille stark genug ist, braucht man keine Hilfsmittel !

Kommentar von kayo1548,

jop,

der eigene Wille ist absolut wichtig.

Mit entsprechender Hilfe kann man seinen Willen maximal fokusieren - aber nie ersetzen.

Also ohne den absoluten Wunsch und den festen Willen damit aufzuhören geht es ohnehin nie.

Btw. glückwuscnh das du es geschafft hast ;)

Kommentar von costacalida,

Dankeschön, fühle mich seitdem bedeutend wohler und bin fit wie ein Turnschuh ! = ^..^=

Kommentar von kayo1548,

;D

Antwort von Rotindy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe vor 7 Jahren mit Hilfe der Hypnose das Rauchen aufgeben können! Es hat NUR 1 Stunde gedauert und ich war von da an RAUCHFREI!!! Und dass nach einer ziemlich langen Raucherkarriere....Bilder und diese komischen Links, die du als hilfsreichste Antwort bewertest hast, haben bei mir nicht geholfen. Zwei Menschen in meiner Famile hatte damals Lungenkrebs....und trotzdem habe ich es nicht allein geschafft!

Antwort von zippo1970,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hab damit keine Erfahrung, habe aber heute gelesen das die Erfolgsquote bei der Raucherentwöhnung mit Hypnose nur bei 15% liegt.

Ich empfehle Allan Carr´s Buch: "Endlich Nichtraucher" Ich kenne einige Menschen die es mit Allan Carr´s Methode geschafft haben. Gibts in jeder Buchhandlung und kostet nur 8 Euro.

Viel Erfolg!

Kommentar von Rotindy,

15% wo hast du denn diese Studie gelesen? Bei mir hat das Buch z.B. nicht geholfen....

Kommentar von Hypnoserat,

Bild Dir Deine Meinung - mit der BILD - die 15% standen auf der gleichen Seite, auf der die Werbung für andere Mittel zur Raucherentwöhnung standen ... - nicht alles einfach glauben!

Kommentar von Rotindy,

Darum hinterfrage ich ;)

Kommentar von zippo1970,

@Hypnoserat Schön, dass du Fragen die an mich gehen beantwortest. Wenn ich in Zukunft einen Sekretär brauche, werde ich mich bei dir melden. DANKE! :-))

Kommentar von tobermann81,

ich kenne zu dem Buch die Aussage: " hat mir schon öfters geholfen" :-)

Kommentar von fragdenulli,

zitat von zippo1970 "ich empfehle Allan Carr´s Buch: "Endlich Nichtraucher" Ich kenne einige Menschen die es mit Allan Carr´s Methode geschafft haben. Gibts in jeder Buchhandlung und kostet nur 8 Euro"

also ich persönlich kenne viel,viel mehr menschen, die es mittels hypnose geschafft haben, nichtraucher zu werden. das geht doch viel schneller und effektiver, als mit dem buch eigentlich kenne ich niemanden der es langzeitig! mithilfe dieses buches geschafft hat aufzuhören, da geh ich lieber 1-4 Mal zum Hypnosetherapeuten und bin danach garantiert nichtraucher.

ps: @ zippo1970: du hast wohl den sinn eines öffentlichen forums noch nicht verstanden...

Kommentar von fragdenulli,

zitat von zippo1970 "ich empfehle Allan Carr´s Buch: "Endlich Nichtraucher" Ich kenne einige Menschen die es mit Allan Carr´s Methode geschafft haben. Gibts in jeder Buchhandlung und kostet nur 8 Euro"

also ich persönlich kenne viel,viel mehr menschen, die mittels hypnose geschafft haben, nichtraucher zu werden. das geht doch viel schneller und effektiver, als mit dem buch eigentlich kenne ich niemanden der es langzeitig! mithilfe dieses buches geschafft hat aufzuhören, da geh ich lieber 1-4 Mal zum Hypnosetherapeuten und bin danach garantiert nichtraucher.

ps: @ zippo1970: du hast wohl den sinn eines öffentlichen forums noch nicht verstanden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten