Frage von Sunshine651a, 83

Rauchen zum wachbleiben?

Hallo!

Ich hab da nur ne Frage: Ich rauche ja so oder so, nur halt nicht in der Nacht. Wenn ich jetzt ein/zwei rauchen würde, könnte ich dann besser wachhalten?

Süße Träume euch allen, die noch schlafen werden!

Antwort
von Berlinfee15, 38

Hello und guten Morgen,

der Wille zählt und nicht das Nikotin. Wenn Du qualmst bist Du zwar "beschäftigt", aber am Ende gewinnt bzw. überrent Dich das Schlafbedürfnis.

Antwort
von manfriedheller, 30

Ich glaube Rauchen hat keinen Einfluss darauf ob du wach bleibst oder nicht. AABBER wenn es einen Einfluss haben sollte, dann eher den, dass es dich müder macht.

Antwort
von Felixie1, 46

Rauchen ist Gift für den Körper.Oder magst du deinen Körper nicht,weil du ihn vergiftest mit dem Nikotin?

Kommentar von Sunshine651a ,

Ja so ungefähr!

Antwort
von colagreen, 37

Ja Nikotin steigert die Leistung und macht deshalb süchtig und ist ungesund. Allerdings wenn die Wirkung nachlässt bist du noch müder als vorher.

Antwort
von Dackodil, 20

Eher nicht.

Wenn ich dran denke, wieviele Raucher schon verbrannt sind, weil sie mit Zigarette eingeschlafen sind.

Antwort
von ManuTheMaiar, 42

Ich glaube nicht das Nikotin da hilft, lieber Koffein

Antwort
von Sunshine651a, 42

P.S: Ich meine natürlich nicht wachhalten sondern wachbleiben!

Antwort
von KleineSau, 35

Ja ich denke mal schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community